Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

Smartphone, Convertible und Tablet

Aldi: Technik-Angebote im April und Mai

| Autor: Sarah Nollau

Für Aldi-Nord-Kunden gibt es ab dem 26. April Technik-Angebote zu erschwinglichen Preisen, Aldi-Süd-Kunden kommen ab dem 3. Mai auf ihre Kosten.
Für Aldi-Nord-Kunden gibt es ab dem 26. April Technik-Angebote zu erschwinglichen Preisen, Aldi-Süd-Kunden kommen ab dem 3. Mai auf ihre Kosten. (Bild: Medion)

Wer in den warmen Monaten auch einmal draußen arbeiten will, für den hat Aldi die passende Technik im Angebot. Zur Auswahl stehen unter anderem ein LTE-fähiges Smartphone zum Einstiegspreis in den Aldi-Nord-Filialen und ein Convertible mit Full-HD-Touch-Display. Ein Smart-TV und ein High-End-Gaming-PC, die bei Aldi Süd erhältlich sein werden, sorgen für Unterhaltung an verregneten Tagen.

Wer sich noch für den Sommer mit neuer Technik eindecken will, um auf Picknickdecke oder Balkon entspannt arbeiten zu können, der sollte ab 26. April bei Aldi Nord und ab 3. Mai bei Aldi Süd fündig werden.

Smartphone E5008 von Medion

Das Medion-Smartphone E5008 ist ein günstiges Einsteigergerät für 129 Euro, verfügbar bei Aldi Nord. Erhältlich ist es mit Android 7.0 Nougat und besitzt ein 5-Zoll-HD-Display mit IPS-Technologie (12,7 Zentimeter). Drei Gigabyte Arbeitsspeicher und ein Quad-Core-Prozessor wurden verbaut. Dank Metallgehäuse wiegt das E5008 nur 151 Gramm. Außerdem besitzt es einen Fingerabdrucksensor, mit dem das Display einfach und schnell entsperrt werden kann.

Die verbaute Rückkamera fotografiert mit 13 Megapixel und Autofokus – Blitzlicht und digitaler Zoom inklusive. Die Frontkamera wartet mit fünf Megapixel auf.

Für Fotos, Videos und Filme stehen 32 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung. Sollte der Platz nicht reichen, kann der Speicher mittels einer microSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Sollen Anrufe von zwei Rufnummern auf das Smartphone erfolgen, ist das kein Problem. Die Dual-SIM-Funktion ermöglicht es, parallel zwei Rufnummern zu nutzen. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Aldi-Talk-Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben. Bereits vorinstalliert ist eine 30-Tage-Testversion der McAfee Mobile Security.

Weitere technische Details:

  • 2.600 mAh Li-Ionen-Akku
  • Bluetooth-Funktion
  • GPS-Funktion
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • LTE Cat4-Modul mit einer Übertragungsrate von bis zu 50/150 Mbit/s
  • 73 x 143 x 9 mm (B x H x T)

Handys bei Aldi Süd

Bei Aldi Süd hingegen gibt es ab dem 3. Mai andere Handys. Diese sind zeitgleich auch über alditalk.de verfügbar. Zum einen wird das Nokia 3 für 119 Euro zu kaufen sein. Mit einem 5-Zoll-HD-Display aus Gorilla Glas kommt es ab Werk mit Android 7.0 Nougat und einem Quad Core Prozessor. In den Aldi-Süd-Filialen ist es nur in Schwarz erhältlich. Online auf alditalk.de werden auch Blau, Silberweiß und Kupfer verfügbar sein.

Das Doro 6520 ist ein Klapphandy mit 2,8-Zoll-Farbdisplay. Es ist internetfähig und hat eine Zwei-Megapixel-Kamera eingebaut. Die vier Kurzwahltasten können mit Funktionen und Kontakten belegt werden. Außerdem sind große Tasten verbaut, wodurch auch Menschen mit Sehschwäche das Handy ohne Probleme bedienen können. Darüber hinaus ist es mit Hörgeräten kompatibel (HAC), auch eine Notruftaste ist verbaut. Das Handy kostet 49,99 Euro.

Convertible E2228T von Medion

Für den mobilen Arbeitsplatz findet man ab 26. April in den Aldi-Nord-Filialen, in den Süd-Filialen ab 3. Mai auch ein Convertible von Medion. Für nur 279 Euro wartet der wandelbare Tablet-PC mit einem Intel Atom x5-Prozessor und einem Full-HD-Touch-Display auf. Via Windows Hello kann das Notebook über den integrierten Fingerprint-Sensor ohne Passwort entsperrt werden. Die integrierte Sprachassistentin Cortana steht zur Seite, wenn es zum Beispiel um das Eintragen von Erinnerungen – ob zeit-, orts- oder personenbezogen – geht. Auch die Kalenderverwaltung kann über sie erfolgen.

Das Display ist 11,6 Zoll groß (29,5 Zentimeter) und arbeitet wie das Smartphone mit der IPS-Technologie. Es stehen vier Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der Hersteller verspricht neun Stunden Akkulaufzeit. Für Dateien hat das Convertible 64 Gigabyte auf dem Flash-Speicher Platz.

Durch den 360-Grad-Modus kann das Convertible nicht nur wie ein normales Notebook, sondern auch als Tablet verwendet werden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Einjahresabo von Office 365 Personal im Wert von 69 Euro. Das Convertible ist mit Windows 10 Home erhältlich. Auch eine Bild- und Videobearbeitungssoftware ist bereits installiert. Ebenfalls vorinstalliert ist eine kostenlose Testversion für 30 Tage von McAfee LiveSafe.

Weitere technische Daten:

  • Intel Atom x5-Z8350 Prozessor (bis zu 1,92 GHz, 2 MB Cache)
  • 4 GB DDR3L Arbeitsspeicher
  • High-Definition-Audio mit zwei Lautsprechern
  • Bluetooth-Funktion
  • Integrierte HD-Webcam und Mikrofon
  • Anschluss für microSD-Speicherkarte, 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0
  • 1x miniHDMI out, DC-In-Anschluss
  • Abmessungen (H x B x T): 27,8 x 1,83 x 19,9 cm mit ca. 1,14 kg

LifeTabs P8524 und X10607

Ebenfalls ab dem 26. April bei Aldi Nord erhältlich ist das Medion LifeTab P8524. Für 149 Euro erhält man einen Tablet-PC mit einem Mediatek MT8163 Prozessor und 64 Gigabyte internem Speicher. Dieser ist über eine microSD-Karte erweiterbar. Beide Kameras schießen Fotos mit zwei Megapixel. Das Display hat eine Größe von acht Zoll.

Bei Aldi Süd hingegen wird es ab dem 3. Mai das LifeTab X10607 geben. Das Full HD Display ist 10,1 Zoll groß und hat ebenfalls 64 Gigabyte Speicher, der auf bis zu 128 Gigabyte über eine microSD Card erweitert werden kann. Verbaut ist Gorilla-Glas und ein Qualcomm Snapdragon 430 Octa-Core-Prozessor. Der 7.000 mAh Li-Ionen Akku verspricht bis zu 10 Stunden Video-Playback oder 80 Stunden MP3-Wiedergabe. Über die Qualcomm Quick Charging 3.0 Funktion ist der Akku innerhalb von drei Stunden wieder aufgeladen. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 5 Megapixeln, ihr Pendant auf der Frontseite mit 2 Megapixeln auf. Das LifeTab ist LTE-fähig. Im Lieferumfang ist ein Aldi Talk Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben enthalten. Das LifeTab X10607 schlägt mit 259 Euro inklusive Lieferung zu Buche. Über den Service „Aldi liefert“ kann das Tablet in der Aldi-Süd-Filiale nach Wahl bezahlt werden und nach Hause geliefert.

360-Grad-Kamera von Maginon

Für den 360-Grad-Blick im Urlaub sorgt die Maginon Panorama-View-Kamera PV-360. Sie macht 360-Grad-Aufnahmen auf dem Smartphone – ob Foto oder Video. In der Kamera sind zwei Super-Weitwinkel-Objektive verbaut, die mit ihrer 210-Grad-Linse Bilder machen, um den Rundum-Blick einzufangen. Über eine kostenlose App können die Bilder live auf Facebook oder YouTube übertragen werden. Auch ein Virtual-Reality-Modus steht zur Verfügung, der mit einer VR-Brille genutzt werden kann. Im Lieferumfang enthalten sind eine microSD-Speicherkarte mit acht Gigabyte Speicherplatz, eine Tasche, ein Tischständer, Ladekabel und Netzgerät sowie die Bedienungsanleitung. Mit einer Breite von 4,5 Zentimetern, einer Höhe von 13,7 Zentimetern und einer Tiefe von 1,4 Zentimetern lässt sie sich einfach in die Urlaubstasche packen.

Medion Smart-TV X16506

In den Filialen von Aldi Süd erhält man außerdem einen Smart-TV von Medion. Dieser ist ebenfalls ab dem 3. Mai erhältlich. Der Medion Life X16506 wartet mit einem 65 Zoll Ultra HD Display mit LED-Backlight-Technologie auf. Im Format 16:9 löst der Smart-TV in UHD und mit HDR auf 3.840 x 2.160 Pixeln auf. Der HD Triple Tuner ermöglicht den Empfang des digitalen Fernsehens über Kabel, Satellit und terrestrisch via DVB-T2 HD. Ein weiterer Receiver muss nicht vorhanden sein. Außerdem verfügt der Fernseher über eine CI+-Schnittstelle, mit auch der Zugang zu verschlüsselten Programmen möglich ist. Drei HDMI-Anschlüsse und ein LAN-Anschluss stehen zur Verfügung. Internetfähig ist der Fernseher aber auch über WLAN. Die Wireless-Display-Funktion lässt die Spiegelung des Smartphone- oder Tablet-Bildschirms zu. Außerdem integriert sind ein Internetbrowser und ein Medienportal. Fernbedienung war gestern: Der Medion-Smart-TV lässt sich bequem über eine Smartphone- beziehungsweise Tablet-App steuern, die sowohl für Android als auch für iOS verfügbar sind. Wer nicht auf die traditionelle Fernbedienung verzichten will, muss sich nicht sorgen. Diese ist im Lieferumfang enthalten.

Der Smart-TV schlägt mit 799 Euro zu Buche und ist nur bei Aldi Süd erhältlich.

High-End-Gaming-PC mit Intel Core i7-Prozessor

Ebenfalls ab 3. Mai bei Aldi Süd erhältlich ist der Gaming-PC Erazer x67020 von Medion. Im Preis von 1.299 Euro sind die Lieferkosten bereits eingerechnet. Der Rechner wird in der Aldi-Filiale bezahlt und dann nach Hause geliefert. Im PC verbaut ist der Intel Core i7-8700 Prozessor mit einer Taktrate von 3,2 GHz. Gaming-ready wird der PC mit der Nvidia GeForce GTX 1070 mit 8 Gigabyte GDDR5 Grafikspeicher und der 256 Gigabyte großen PCIe SSD sowie dem 16 Gigabyte DDR4 Arbeitsspeicher. Die Festplatte bietet 2 Terabyte Platz. Für die Gaming-Atmosphäre sorgen die leuchtenden LED-Elemente an der Front. Für die traditionelle LAN-Party kann der Tower mit dem Tragegriff transportiert werden.

Weitere technische Daten:

  • Digitaler HDMI-Audio-/Video-Ausgang, DVI-D-Anschluss und 3 Display Ports
  • Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
  • Wireless LAN IEEE 802.11 ac-Standard-Technologie mit integrierter Bluetooth-Funktion
  • Kartenleser für SD-/MS-/MMC-/xD-Speicherkarten
  • 6-Kanal HD-Audio
  • Windows 10 Home
  • im Lieferumfang: PC, kabelgebundene Tastatur & Maus, Netzkabel, Garantiebooklet
Sarah Nollau
Über den Autor

Sarah Nollau

Redakteurin

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45249841 / Hersteller)