Definition Was ist ein Gigabyte?

Von andi_dd

Anbieter zum Thema

Gigabyte bezeichnet ein Vielfaches der Maßeinheit Byte. In der modernen Digitalgesellschaft ist dieser Begriff weit verbreitet: So verfügen viele PCs und mobile Geräte über Speicherkapazitäten im GB-Bereich.

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Ein Gigabyte ist das Tausendfache eines Megabyte. Zugleich handelt es sich bei einem GB um eine Milliarde Byte. Das Präfix Giga findet sich auch bei vielfältigen anderen Maßeinheiten, als Beispiele verdienen Gigatonne und Gigawatt Erwähnung. Die Rechnung ist in allen Varianten dieselbe: Die grundlegende Maßeinheit wie Byte und Watt wird mit einer Milliarde multipliziert. Diese Vorsilben erleichtern die Handhabung, es entfallen zum Beispiel bei Produktangaben neun Nullen. Ein Smartphone-Hersteller kann einen Speicher mit 64 GB bewerben, das erspart ihm das Ausschreiben der Zahl 64.000.000.000 Byte. Als Abkürzung für Gigabyte hat sich GB etabliert, alternativ können Nutzer GByte verwenden.

Gigabyte im Rahmen des technischen Fortschritts

Die Bezeichnung GB hat dank technologischer Neuerungen massiv an Bedeutung gewonnen: Viele Hersteller von Notebooks, Smartphones und ähnlichen Geräten erreichen bei ihren Festplatten- und Arbeitsspeichern so hohe Werte, dass sie diese seit vielen Jahren in GB angeben. Auch Anbieter von Cloud-Lösungen sowie Hosting-Tarifen teilen die Kapazität meist in GByte mit. Werte wie 512 MB Arbeitsspeicher gehören inzwischen der Vergangenheit an. Dasselbe gilt für USB-Speicher-Sticks und Speicherkarten, die im Regelfall eine Kapazität von über einem GB aufweisen. Angesichts größer werdender Datenmengen und zunehmend anspruchsvoller Anwendungen ist diese Kapazitätserweiterung bei Speichermedien und Arbeitsspeichern unverzichtbar.

Terabyte löst Gigabyte ab

Der rasante Fortschritt im digitalen Sektor hält unvermindert an. Entsprechend verlagert sich der Fokus in einigen Bereichen von GB auf TB, Terabyte ist die nächsthöhere Stufe. Ein TB bezeichnet 1.000 GB. Wenn zum Beispiel Unternehmen ein Angebot für Cloud-Speicherplatz suchen, benötigen sie eine Kapazität im TB-Segment. Privatanwender kommen mit TB-Angaben vor allem bei Festplattenspeichern für PCs und Cloud-Tarifen in Berührung.

(ID:48561150)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung