Werock Rockbook X130 Vollrobustes Tiger-Lake-Notebook

Von Margrit Lingner

Werock erweitert sein Portfolio an vollrobusten Notebooks um das 13,3 Zoll große Rockbook X130. Im Inneren des widerstandsfähigen, IP65-zertifizierten Mobilcomputers arbeiten Intels Tiger-Lake-Prozessoren der 11. Generation bis hin zum Core i7.

Firmen zum Thema

Das robuste Rockbook X130 von Werock arbeitet mit Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation.
Das robuste Rockbook X130 von Werock arbeitet mit Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation.
(Bild: Werock)

Der Spezialist für taffe Arbeitscomputer Werock hat mit dem 13,3 Zoll großen Rockbook X130 ein neues robustes Notebook vorgestellt. Verpackt ist der Computer in einem Gehäuse aus Magnesium mit integriertem Tragegriff. Es soll Stürze aus einer Höhe von 1,22 m unbeschadet überstehen. Zudem ist es wasser- und staubdicht und nach IP65-zertifiziert. Es bringt 2,1 kg auf die Waage und ist mit seinen 26 mm Bauhöhe für ein Robust-Gerät recht dünn. Optional ist das neue Rockbook auch mit EMV-Schutz nach MIL-STD-461 erhältlich.

Für anspruchsvolle Arbeiten stattet Werock das Notebook mit Intel Core i5 oder Core i7 Prozessoren der Intel Tiger-Lake-Plattform aus. Der Arbeitsspeicher kann bis zu 32 GB groß sein. Und als Festplatte steht eine M.2 Solid State Drive mit 256 GB oder 512 GB zur Verfügung.

Bildergalerie

Das 13,3-Zoll-Touchdisplay bietet eine Full-HD-Auflösung und eine Helligkeit von 400 cd/m2. Laut Hersteller soll es so es auch beim Außeneinsatz noch gut ablesbar sein. Optional ist das Rockbook auch mit Handschuh-bedienbarem Touchscreen erhältlich. Ferner soll eine beleuchtete Tastatur für komfortables Arbeiten selbst unter schlechten Lichtverhältnissen sorgen.

Für einen unterbrechungsfreien Betrieb gibt es zwei Hot-Swap-fähige Akkus mit insgesamt 62 Wh Kapazität. Laut Werock liegt die Akkulaufzeit bei bis zu 10 Stunden im Dauerbetrieb.

Zur Ausstattung des Robust-Notebooks gehören ferner Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, Thunderbolt 4 sowie ein Gigabit-Ethernet-Anschluss. Optional gibt es auch ein LTE-Modul und einen GPS-Empfänger.

Das taffe Notebook von Werock arbeitet mit Windows 11 Pro und verfügt für die Anmeldung über einen Fingerabdruck-Scanner.

Das Rockbook X130 kann ab sofort im Direktvertrieb oder über Vertriebspartner vorbestellt werden. Der Listenpreis startet bei 2599 Euro.

(ID:47912369)