Gaming-Smartphones Asus stellt Rog-Phone-6-Serie vor

Von Ann-Marie Struck

Anbieter zum Thema

Mit der Rog-Phone-6-Serie launcht Asus zwei neue Gaming-Smartphones. Das Rog Phone 6 und die Pro-Version kommen mit dem leistungsstarken Snapdragon 8+ Gen 1. Dafür müssen Nutzer auch in die Tasche greifen.

Asus präsentiert mit dem Rog Phone 6 (Pro) zwei neue Gaming-Smartphones.
Asus präsentiert mit dem Rog Phone 6 (Pro) zwei neue Gaming-Smartphones.
(Bild: Asus )

Für Mobile-Gamer und Power-User stellt Asus zwei neue Gaming-Smartphones vor. Das Rog Phone 6 und Rog Phone 6 Pro sind mit Qualcomms neuem Prozessor Snapdragon 8+ Gen 1 ausgestattet. Damit soll die Leistung laut Asus um 50 Prozent höher sein als bei dem Vorgänger-Modell, dem Snapdragon 888. Als GPU ist eine Adreno 730 integriert.

Dem Prozessor stehen je nach Modell 12, 16 oder 18 GB RAM sowie 256 respektive 512 GB interner Speicher zur Seite. Die nötige Energie liefert ein 6.000-mAh-Akku, der sich mit 65 Watt schnellladen lässt. Drahtloses Laden ist nicht mit an Bord.

Display und Kamera

Beide Modell kommen mit einem 6,78 Zoll großem AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.448 x 1.080 Pixel. Die Bildwiederholrate liegt bei 165 Hz, die Abtastrate bei satten 720 Hz. Das soll für eine schnellere Bedienung beim Spielen sowie Scrollen sorgen. Geschützt wird das Display durch Corning Gorilla Glass Victus.

Das Rog Phone 6 kommt mit einem 6,78 Zoll großen AMOLED-Display und einer RGB-Matrix auf der Rückseite.
Das Rog Phone 6 kommt mit einem 6,78 Zoll großen AMOLED-Display und einer RGB-Matrix auf der Rückseite.
(Bild: Asus )

Die Rog-Phone-6-Serie verfügt über ein zusätzliches Display auf der Rückseite, das Akkustatus sowie Systemmeldungen anzeigt. Das Rog Phone 6 besitzt eine RGB-Matrix, das Rog Phone 6 Pro ist hingegen mit einem Mini-Farbdisplay auf der Rückseite ausgestattet.

Darüber sitzt die rückläufige Triple-Kamera. Das Kamerasystem besteht aus einer 50-MP-Hauptkamera mit einer f/1,56-Blende. Hier ist Sonys IMX766-Sensor verbaut. Dazu gibt es eine 13-MP-Ultraweitwinkel- und eine 5-MP-Makrolinse. Die Selfiecam löst mit 12 Megapixel auf und ist für das Entsperren per Gesichtserkennung zuständig. Die Smartphones lassen sich ebenfalls über einen Fingerabdrucksensor im vorderen Bildschirm entsperren.

Als Betriebssystem ist Android 12 aufgespielt. An Verbindungen unterstützen die Devices WiFi6 E, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac/ax, Bluetooth 5.2 sowie NFC.

Gaming Features

Für noch mehr Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten beim Gaming soll der zusätzlich aufgewertete AirTrigger 6 sorgen. Die Ultrasonic-Sensoren unterstützen verschiedene Gesten inklusive Dual Action, Press and Lift.

Das Rog Phone 6 Pro mit zusätzlichem AeroActive Cooler 6.
Das Rog Phone 6 Pro mit zusätzlichem AeroActive Cooler 6.
(Bild: Asus )

Des Weiteren verfügt die Rog-Phone-6-Serie über das integrierte Kühlsystem GameCool 6. Zudem besteht die Option, einen externen Kühler anzubringen. Der AeroActive Cooler 6 kann einfach per Clip befestigt werden und hat einen KI-unterstützten thermoelektrischen Kühler und einen Ventilator, der die Kühlluftströme direkt zu den Hotspots auf der Rückseite des Rog Phone 6 leiten soll. So soll sich die Oberflächentemperatur um bis zu 25 Grad senken lassen. Für ein konsolenartiges Spielgefühl hat der externe Kühler vier gesonderte Buttons.

Preise und Verfügbarkeit

Das Rog Phone 6 ist in den Farben Weiß und Schwarz ab sofort in zwei Speichervarianten verfügbar:

  • 12 GB RAM + 256 GB interner Speicher: 1.000 Euro (UVP)
  • 16 GB RAM + 512 GB interner Speicher: 1.150 Euro (UVP)

Das Pro-Modell gibt es nur in Weiß mit 18 GB RAM und 512 GB internem Speicher. Es ist ab 1. August für eine UVP von 1.300 Euro erhältlich.

(ID:48456191)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung