Aktueller Channel Fokus:

Cloud Business Software

Leserwahl zum Distributor des Jahres 2007

IT-BUSINESS zeichnet erstmals die besten Distributoren Deutschlands aus

28.11.2007 | Redakteur: Regina Böckle

Die Top 3 Broadliner: IT-BUSINESS-Leser kürten Claudia Klein von B.Com mit dem Silber-Award, Roland Franze von Also mit dem Platin-Award und Volker Schwellenberg von Actebis Peacock mit dem Gold-Award.
Die Top 3 Broadliner: IT-BUSINESS-Leser kürten Claudia Klein von B.Com mit dem Silber-Award, Roland Franze von Also mit dem Platin-Award und Volker Schwellenberg von Actebis Peacock mit dem Gold-Award.

IT-BUSINESS wollte wissen, was Fachhändler über die Distribution in Deutschland denken. 637 Reseller stimmten ab und wählten die Distributoren des Jahres 2007 in fünf Kategorien. Bei der Bewertung war das Preisniveau meist der wichtigste Faktor – aber nicht der einzige.

Drei Monate lang konnten Leser ihren Erfahrungen mit der Distribution hierzulande in der IT-BUSINESS-Leserwahl Ausdruck verleihen. Insgesamt 557 gültige Teilnehmer hielten der ausführlichen Überprüfung Stand, 80 wurden nicht berücksichtigt, weil sie keine Händler, sondern Hersteller oder Distributoren waren. 4 288 Lieferanten-Bewertungen und 1 512 Angaben zum Einkaufsverhalten kamen am Ende zusammen. Überwiegend Systemhäuser und Value-Added-Reseller nahmen an der Leserwahl teil. Bewertet wurden im Schnitt 7,7 Distributoren insgesamt, in den einzelnen Rubriken durchschnittlich zwischen 2,5 und 3,5 – dies entspricht den Zahlen, die auch die GfK in ihren Erhebungen ermittelte.

Broadliner

Die Umfrage-Gewinner nahmen auf der »Night of Distribution« im Bayerischen Hof in München Ende November die IT-BUSINESS Distri-Awards 2007 entgegen.

In der Kategorie Broadline-Distribution lieferten sich Also Deutschland und Actebis Peacock ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das die Straubinger mit der Gesamtnote 2,36 für sich entschieden, die Soester kamen auf 2,37. Als Dritter platzierte sich B.com mit 2,52, danach folgt eine wiederum eng zusammen gerückte Dreiergruppe mit Ingram Micro (2,57), Devil (2,58) und Tech Data (2,59). Als Einkaufsquelle lag Ingram Micro mit 49,3 Prozent der Nennungen eindeutig vorn. 33,1 Prozent entfielen auf Actebis Peacock und 27,3 Prozent auf Tech Data. Damit hatte sich Ingram Micro den Titel des »Most Preferred Distributors« gesichert.

Peripherie und Komponenten

In der Abteilung Peripherie- und Komponentendistribution setzte sich Siewert & Kau eindeutig an die Spitze, mit einer gewichteten Gesamtnote von 2,49. Ganz eng ging es dagegen auf den Plätzen zwei bis vier zu. Dort finden sich Ecom (2,76), CTT (2,77) und ActionIT (2,78). Letzterer wurde erst vor 18 Monaten gegründet und konnte sich in der Disziplin Webservices innerhalb dieser Kategorie an die Spitze setzen.

Spezialdistributoren

In dieser Disziplin wurde unterschieden zwischen Distributoren mit und ohne Eigenmarke. Bei den Spezialdistributoren ohne Eigenmarke lag Druckerexperte Systeam mit einer gewichteten Gesamtnote von 1,86 auf dem Platin-Rang. Linux- und FSC-Spezialist Bytec schaffte mit 1,99 die Gold-Position. Knapp dahinter, mit Note 2,03, findet sich TK-Distributor Komsa. Erst mit deutlichem Abstand folgte der Viertplatzierte, Jet Computer, mit 2,19, dicht gefolgt von einer Dreiergruppe, bestehend aus Eno Telecom (2,21), Fröhlich + Walter (2,22) und NT plus (2,23). Erwähnenswert ist zudem Soft-Carrier, mit 2,27 auf Platz acht, denn diesem Distributor bescheinigten die Umfrageteilnehmer die besten Webservices in dieser Kategorie.

Eigenmarken

Die Spezialdistributoren mit starkem Eigenmarkenanteil erzielten die mit Abstand besten Gesamtnoten. An die Spitze setzte sich Leo aus Appenweier. Vor zwei Jahren durch einen unredlichen Mitarbeiter beinahe in den Ruin gestürzt, konnte Geschäftsführer Torsten Duffner das Unternehmen durch vollständige Transparenz der Vorgänge retten, hinzu kam die Treue der wichtigsten Lieferanten und Großabnehmer. Jetzt zeigte sich, dass auch der Handel große Sympathien für das Unternehmen hegt, denn kein anderer Distributor schaffte eine solch gute Bewertung: 1,63 bei der gewichteten Gesamtnote, in Einzeldisziplinen sogar deutlich besser. Einzig beim Thema Logistik platzierte sich Rombus an der Spitze. Bei der Gesamtnote kam Rombus mit 1,80 auf Platz zwei. Fast gleichauf liegt Wortmann (1,82). Auf den weiteren Plätzen sind die Benotungen schon deutlich über der Zwei. So erhielt Cemos, auf dem vierten Platz, die Note 2,11, gefolgt von Extra Computer mit 2,23.

Value-Added-Distribution

Recht eng ging es auch bei den Value-Added-Distributoren (VAD) zu. ADN aus Bochum, derzeit mit dem Thema Virtualisierung gut unterwegs, konnte sich hier mit Note 1,81 die Platin-Auszeichnung sichern. Software-Spezialist Hexacom kam mit 1,84 auf den Gold-Platz, und auf dem dritten Rang landete Tech-Data-Tochter Azlan (1,92). Soweit es Value-Added-Ansätze bei den Wettbewerbern von Broadliner Tech Data gibt, sind diese nur als interne Abteilungen organisiert und ließen sich daher nicht wie Azlan separat werten.

Betrachtet man die Bewertungen der einzelnen Kriterien, dann machen ADN und Hexacom die Sache unter sich aus: Gold-VAD Hexacom liegt bei Logistik und dem Preisniveau vorn, die anderen vier Kriterien konnte ADN für sich entscheiden.

Fazit

Es sind nicht automatisch die Großen, die das Rennen machen. Um groß zu werden, muss man vieles richtig machen. Aber gerade kleine, flexible Spezialisten können dem Fachhandel unter Umständen in eng begrenzten Produktbereichen die attraktiveren Angebote unterbreiten.

 

So wurde bewertet

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2009358 / Aktuelles & Hintergründe)