Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

IT-BUSINESS Partner Conference zu Cloud Computing und den Services Das war der große Online-Kongress „Cloud Services 2011“

| Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Die Cloud hat viele Gesichter. Vier davon hat die IT-BUSINESS Akademie am Montag, den 27. Juni 2011, den Teilnehmern des großen Online-Kongresses „Cloud Services 2011“ gezeigt. Namhafte Anbieter, Distributoren und ein Systemhaus gaben dabei ihr Stelldichein.

Firmen zum Thema

Der „Cloud Services Online-Kongress 2011“ der IT-BUSINESS Akademie präsentierte unterschiedliche Strategien für das Cloud-Zeitalter.
Der „Cloud Services Online-Kongress 2011“ der IT-BUSINESS Akademie präsentierte unterschiedliche Strategien für das Cloud-Zeitalter.

Die IT-Branche ist im Umbruch: Als neues Bereitstellungsmodell verändert Cloud Computing die Geschäftsprozesse von Unternehmen und auch Dienstleistern grundlegend. Über zwei Drittel aller Unternehmen fassen laut IDC eine Cloud-Strategie ins Auge. Knapp ein Drittel wollen Cloud Services in so vielen Bereichen wie möglich nutzen und setzen sich umfassend mit dem Thema auseinander, so die Marktforscher. Die IT-BUSINESS Akademie präsentierte daher in einem Online-Kongress die unterschiedlichen Cloud-Strategien von Microsoft, Acmeo, VMware (mit Azlan) und Citrix (mit ADN).

Microsoft

Robert Gorbahn, Business Development Manager Cloud bei Microsoft, zeigte auf, wie sich mit den Cloud Services von Microsoft neue Cloud-Geschäfte entwickeln lassen. Dabei gab er auch Tipps und Tricks zum Aufbau einer erfolgreichen Cloud Practice und erklärte, wie sich das Cloud-Geschäft nachhaltig entwickeln lässt. Zusätzlich gab Gorbahn einen Einblick die neuen Microsoft Cloud Services Windows Intune und Office 365.

Bildergalerie

Acmeo

Als Geschäftsführer der Acmeo Cloud-Distribution und des IT-Systemhauses MR Systeme stellte Henning Meyer Strategien für eine erfolgreiche Vermarktung von Cloud-Produkten durch IT-Systemhäuser vor. In dem praxis-orientierten Vortrag kamen die weitreichenden Erfahrungen im Bereich der Service-Verträge und Managed Services des Systemhaus-Geschäftsführers zum Tragen.

VMware und Azlan

Den pragmatischen Ansatz von VMware präsentierte Hans-Achim Muscate, Senior Systems Engineer bei VMware, in Zusammenarbeit mit der Tech-Data-Abteilung Azlan. Sein Fachvortrag behandelte die Wertschöpfung durch Cloud Computing und zeigte, wie sich mit Hilfe der virtualisierten VMware-Infrastruktur private Clouds schaffen lassen, die die Flexibilität der IT erhöhen und dabei bestehende Investitionen optimal nutzen.

Citrix und ADN

Stefan Volmari, Manager Product Marketing Central Europe bei Citrix Systems, erläuterte abschließend den Ansatz einer offenen Cloud-Architektur von Citrix, der den Unternehmen den Übergang ins Cloud-Zeitalter erleichtern soll. In dem Vortrag, der in Zusammenarbeit mit dem Spezial-Distributor ADN gestaltet wurde, ging Volmari auf alle Lösungsansätze ein, die zum Aufbau einer effektiven Service-Bereitstellungsarchitektur für Unternehmen erforderlich sind.

|ab

(ID:28076730)