Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Medion-Angebote beim Discounter Aldi verkauft Notebook, Tablet und Allround-PC

| Autor: Ira Zahorsky

Am 27. August stellt Aldi wieder Technikprodukte in die Regale. Sowohl in den Nord- als auch den Südfilialen gibt es das Medion-Notebook Akoya E15302 zu kaufen. Nur in den Nordfilialen steht das Medion Lifetab E10714 sowie der Performance-PC Medion Akoya P66089.

Firmen zum Thema

Das Medion Akoya E15302 hatte Aldi bereits im Frühjahr im Angebot.
Das Medion Akoya E15302 hatte Aldi bereits im Frühjahr im Angebot.
(Bild: Medion)

Das 15,6 Zoll große Notebook Medion Akoya E15302 hatten die Aldi-Filialen bereits Ende Februar offeriert. Das Device ist optisch attraktiv, von der Ausstattung her sind aber Geräte mit besserem Preis-Leistungsverhältnis zu haben. In dem aktuellen Modell wurde zwar der Arbeitsspeicher auf 16 GB verdoppelt, dafür kostet das Akoya E15302 nun trotz gesenkter Mehrwertsteuer mit 581 Euro bei Aldi Nord und 599 Euro bei Aldi Süd deutlich mehr als im Frühjahr (499 Euro).

Einsteiger-Tablet

Nur in den Aldi-Nord-Läden gibt es das Medion-Lifetab E10714, das mit Abmessungen von 247 x 171 x 8,6 mm und einem Gewicht von knapp 500 Gramm eine angenehme Größe für unterwegs hat. Praktisch auch, dass eine Tastatur mit Touchpad mitgeliefert wird, sodass es auch für kleinere Schreibarbeiten genutzt werden kann. Die Tastatur bringt allerdings nochmal 590 Gramm auf die Waage.

Bildergalerie

Das Tablet hat ein 10 Zoll großes Full-HD-IPS-Display mit relativ dickem Rahmen, auch sonst ist das in Kunststoff verpackte Gerät keine Schönheit. Der bis zu 2 GHz getaktete Mediatek-MTK-Quad-Core-Prozessor eignet sich für Standardaufgaben. Für jemanden, der ständig Filme in HD-Qualität schauen oder gar aufwändige Spiele zocken will, sind weder Prozessor noch Display geeignet.

Der interne 64-GB-Speicher ist per Micro-SD-Karte um bis zu 1 TB erweiterbar, außerdem sind 3 GB Arbeitsspeicher, ein 6.000-mAh-Akku sowie eine 5-MP-Frontkamera für Videotelefonie mit an Bord. Eine rückwärtige Kamera, die beispielsweise zum Scannen von Dokumenten genutzt werden könnte, sucht man vergeblich. Android 10 ist als Betriebssystem vorinstalliert.

An drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten bietet das Lifetab E10714 Bluetooth und WLAN ac mit 2,4 und 5 GHz. Das eingebaute LTE-Modul ermöglicht Surfen ohne WLAN-Verbindung mit bis zu 50/150 Mbit. Ein Aldi-Talk-Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben ist als kostenfreie Zugabe enthalten. An Anschlüssen sind Micro-SIM, Pogo Pin, USB-C, ein Speicherkartenleser für Micro-SD-,-SDHC und -SDXC sowie 3,5 mm Klinke vorhanden.

Das Medion-Lifetab E10714 kostet inklusive Tastatur, Tastaturhülle, USB-C-Kabel und dem Aldi-Talk-Starter-Set 193 Euro.

Kompakter Komplett-PC

Ebenfalls nur bei Aldi Nord gibt es den Desktop-PC Medion Akoya P66089, der mit einer anpassbaren Frontblende optisch viel her macht, und sich laut Hersteller unter anderem „ideal für Office-Anwendungen“ eignet. Als Prozessor ist der aktuelle Intel Core i5-10400 verbaut, der bis zu 4,3 GHz getaktet ist. Für die Grafik kommt eine Nvidia Geforce GTX 1650 mit 4 GB GDDR-Speicher zum Einsatz, die eine 4K-UHD-Wiedergabe liefern soll. An Arbeitsspeicher bringt der PC durchschnittliche 8 GB DDR4 mit. Für den schnellen Start des Geräts ist eine 512 GB große PCIe-SSD an Bord. Es lassen sich bis zu vier Festplatten oder SSDs nachrüsten. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home installiert.

Der Komplett-PC bringt bereits den schnellen Wi-Fi-6-Standard mit integrierter Bluetooth-Funktion mit. Auf der Frontseite sind 2x USB 3.2 Gen 1, 1x Mikrofon sowie 1x Kopfhörer an Anschlüssen zu finden. Die Rückseite bietet 2x USB 3.2 Gen 1, 2x USB 2.0, 1x LAN (RJ-45), 1x HDMI, 2x Display Port, 1x Front Line Out, 1x Mic In/Center/Subwoofer Line Out und 1x Line In/Rear Line Out. Ein Speicherkartenleser ist nicht vorhanden. Das Gerät misst kompakte 17 x 38 x 38,5 cm und wiegt rund 7,75 kg.

Inklusive kabelgebundener Maus und Tastatur, einem 250-Watt-Netzteil, Netzkabel, zwei Folien für die Frontblende sowie einem 5-Euro-Gutschein für weitere Folien kostet der Medion Akoya P66089 678 Euro.

(ID:46808745)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS