IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Virtuelle MWC 2020

Xperia 1 II und 10 II: Smartphone-Neuheiten von Sony

| Autor: Ann-Marie Struck

Das Sony Xperia 1 II arbeitet mit der Qualcomm Snapdragon 865 5G Mobile Plattform mit X55 5G Modem und Android 10.
Das Sony Xperia 1 II arbeitet mit der Qualcomm Snapdragon 865 5G Mobile Plattform mit X55 5G Modem und Android 10. (Bild: Sony)

Mehr zum Thema

Der MCW 2020 wurde abgesagt. Nun präsentiert Sony seine neuesten Mittel- und Oberklassen Smartphones online. Das Xperia 1 II ist das erste 5G-fähige Smartphone des japanischen Herstellers mit Triple-Kamera und mit dem Xperia 10 II erscheint eine neue Mittelklasse.

Jedes Jahr nutzen die Smartphone-Hersteller weltweit den MWC, um ihre neuen Produkte vorzustellen. Wegen der Absage der Messe werden sie jetzt im Netz in Form von virtuellen Pressekonferenzen präsentiert. Im Zuge dessen stellt Sony gleich drei Smartphones vor.

Das neue Flaggschiff Xperia 1 II ist dank der neuen Qualcomm Snapdragon 865 5G Mobile Plattform mit X55 5G Modem 5G-fähig. Des Weiteren überzeugt das Top-Smartphone mit einer rückwärtigen Dreifachkamera. Die Hauptlinse sowie das Weitwinkel- und das Teleobjektiv lösen mit jeweils 12 Megapixel auf. Zudem soll der 3D iToF-Tiefensensor (Time-of-Flight) Tiefeninformationen registrieren, um Strukturen, Entfernungen von Gegenständen sowie Bewegungen zu ermitteln und Tiefenschärfe ins Bild bringen. Die Frontkamera hat 8 MP und durchbricht das 6,5 Zoll große OLED-Display. Der Bildschirm hat das Format 21:9 und eine Auflösung von 3.840 x 1.644 Pixeln.

Das Xperia 1 II bietet 8 GB Arbeitsspeicher sowie 256 GB internen Speicherplatz an. Der Speicher kann per Micro-SD um bis zu 1 TB erweitert werden. Als Betriebssystem ist Android 10 aufgespielt. Für die nötige Energie sorgt ein 4.000 mAh starker Akku, der sich drahtlos aufladen lässt. Als weitere Features besitzt das Xperia 1 II eine 3,5-Millimeter-Kopfhörerbuchse sowie einen Fingerabdrucksensor, der im seitlich positionierten Power-Button integriert ist.

Das aus gehärtetem Glas (Gorilla Glas 6) gefertigte Smartphone ist gemäß IP65/68 vor Staub und Wasser geschützt. Verfügbar ist es in Schwarz, Weiß oder Lila. Das Sony Xperia 1 II soll ab Juni für 1.199 Euro auf dem deutschen Markt erhältlich sein.

Mittelklasse: Xperia 10 II

Mit dem Xperia 10 II erscheint Sonys neues Mittelklassen-Smartphone. Sein 6 Zoll großes Full-HD-OLED-Display hat das Format 21:9. Geschützt wird der Bildschirm durch Gorilla Glas 6. Wie sein großer Bruder besitzt das Mobiltelefon eine Dreifachkamera auf der Rückseite. Die 12-MP-Hauptkamera wird von einem Weitwinkel- und Teleobjektiv mit jeweils 8 MP ergänzt. Zudem sind Videos mit 4K-Auflösung möglich. Die Frontkamera löst mit ebenfalls 8 MP auf. Eine Notch gibt es nicht, da Sony oberhalb des Displays einen Rand für Kamera und Lautsprecher lässt.

Angetrieben wird das Mobiltelefon von einem Snapdragon 665 Prozessor, der von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der 128 GB interne Speicher kann via Micro-SD um bis zu 1 TB erweitert werden. Das Smartphone erscheint mit Android 10 als Betriebssystem. Der 3.600 mAh große Akku soll den Nutzer durch den Tag bringen. Das Xperia 10 II bietet ac-WLAN, Bluetooth 5.0, NFC und LTE Cat.11. Zudem ist das Device gegen Wasser und Staub nach IP65/68 geschützt. Ferner verfügt es über einen seitlichen Fingerabdrucksensor sowie einen 3,5-Millimeter-Klinke-Anschluss.

Das Xperia 10 II ist in den Farbvarianten Schwarz und Weiß ab April für 369 Euro verfügbar.

Einsteigerklasse: Xperia L4

Auch das Einsteiger-Modell der Xperia-Reihe erscheint mit rückwärtige Dreifachkamera mit einem 13-MP-Hauptsensor, einer 5-MP-Weitwinkel sowie einer 2-MP-Linse für Tiefenschärfe. Die 8-MP-Frontkamera sitzt in einer Notch im 6,2 Zoll großem Display. Der Bildschirm hat das Format 21:9 und löst mit 1.680 x 720 Pixeln auf.

Im Inneren taktet ein Media Tek 6762 Prozessor. Darüber hinaus verfügt das Smartphone über 3 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB internen Speicher. Für die nötige Energie sorgt der 3.580 mAh starke Akku. Das Xperia L4 gibt es für 199 Euro in den Farben Schwarz und Blau ebenfalls ab Mitte April zu kaufen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46379676 / Mobility)