IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Digitalmanufaktur Wusys Solutions

Komplettlösungen für die Digitale Transformation

| Autor: Sarah Böttcher

Als „Digitalmanufaktur mit 360 Grad Services“ stellt sich Wusys neu auf.
Als „Digitalmanufaktur mit 360 Grad Services“ stellt sich Wusys neu auf. (Bild: jirsak - stock.adobe.com)

Jedes Unternehmen sieht sich heute mit der Digitalisierung und den damit verbundenen strukturellen Herausforderungen konfrontiert. Diesem Umstand geschuldet, hat sich der Frankfurter ITK-Dienstleister Wusys Solutions neu aufgestellt und konzentriert sich nun auf Komplettlösungen für die Digitale Transformation.

Laut dem diesjährigen „Managed Services Trends Report“ von Solarwinds MSP steigt das Angebot von Managed Services im Markt an. Um sich als ITK-Dienstleister in Zeiten der Digitalen Transformation vom Wettbewerb abzugrenzen, müssen Managed Service Provider (MSPs) höherwertige, veredelte Services anbieten, die über die reinen Basisleistungen hinausgehen und ihr Dienstleistungsportfolio auf Komplettlösungen ausrichten.

Gunter Papenberg, Geschäftsführer bei Wusys Solutions
Gunter Papenberg, Geschäftsführer bei Wusys Solutions (Bild: Wusys Solutions)

„Bereits 2012 haben wir erkannt, dass es einen klaren Wandel gibt, mit dem sich alle schwer tun. Dieser besteht darin, die technologischen mit den organisatorischen Abläufen zu synchronisieren. Die Digitalisierung beziehungsweise Virtualisierung stellt Unternehmen branchenübergreifend vor große Herausforderungen. Viele Firmen sind komplett überfordert, wenn es darum geht Hardware und Unternehmensabläufe miteinander zu verzahnen und zwar ohne, dass der Rest der Firma zum Stehen kommt“, beschreibt Gunter Papenberg, Geschäftsführer bei dem Frankfurter ITK-Dienstleister Wusys Solutions. Den rasanten Technologieschritten zu folgen und die eigenen Organisationsstrukturen innerhalb des Unternehmens so nachführen zu können, dass sie werthaltig bleiben und ihre Mitarbeiter auch folgen können, sei für viele Unternehmen somit die größte Schwierigkeit.

Für MSPs besteht die Chance Unternehmen bei ihrer Transformation zu unterstützen und ihre IT zu vereinfachen. Denn neben technischer Expertise wird auch viel organisatorische Beratungsleistung benötigt. „In vielen Unternehmen herrscht nach wie vor das Vorurteil, dass die IT nur Geld kostet. Der Geschäftsführung fehlt oft die übergreifende Sichtweise auch aus der IT, dass innerhalb von Unternehmen die IT einer der wichtigsten Produktionsstandorte geworden ist. Denn von dort aus werden die Prozesse begleitet, gestützt und gesteuert“, betont Papenberg.

Digital Infrastructure to Office

Doch auch MSPs sind diesem strukturübergreifendem Wandel unterworfen. Aus diesem Grund hat sich Wusys Solutions neu strukturiert und aufgestellt sowie das Portfolio erweitert. So bieten die Frankfurter als „Digitalmanufaktur mit 360 Grad Services“ nun neben Managed Services und den klassischen Angeboten eines Systemhauses und Rechenzentrumsbetreibers auch Komplettlösungen für den Betrieb von Applikationslandschaften.

Digital Infrastructure to Office, kurz DI2O, nennt der MSP seine neuste Komplettlösung. Das On-Demand-Modell wurde für die Gebäudedigitalisierung entwickelt, mit dem Ziel, Arbeitsplätze, Bürogebäude oder Rechenzentren zu digitalisieren. Bisher separierte Technologie-Inseln wie Rechenzentren, IT-Infrastrukturen oder auch Applikationen in der Cloud sollen mithilfe des Services in einem Gesamtsystem vernetzt werden. Hat ein Kunde an einem Standort einen Ausfall, können Notfallarbeitsplätze bereitgestellt werden.

Für die neuen Services hat Wusys Solutions das Team ausgebaut, geschult und zusätzliche Kooperationen geschlossen, etwa mit Kabel- und Glasfaseranbietern, Datenschutz- und Security-Unternehmen, „um Spezialgebiete abzufangen und auch in Projekten Unterstützung zu haben“, betont Papenberg.

Cloud und Rechenzentrum

Neben genannten Diensten verfügt der MSP über eine Cloud-Infrastruktur und besitzt ein eigenes Rechenzentrum. Seit August 2011 ist Wusys Solutions Service-Provider-Partner von VMware. Als einer der ersten deutschen Service-Partner von „VMware vCould“ bietet der Dienstleister seinen Kunden mit vCloud einen On-demand-Zugang zu einer virtuellen Infrastruktur in der Cloud mit seinen entsprechenden Ausbaustufen Public, Privat und Hybrid.

Mit seinen 42 Mitarbeitern zählt Wusys Solutions nicht zu den größten MSPs auf dem Markt. Umso außergewöhnlicher ist die Tatsache, dass der Dienstleister ein eigenes Rechenzentrum in Frankfurt am Main betreibt. Denn der Betrieb einer eigenen Gebäudehülle benötigt viel Knowhow und ist mit einem hohen Kapitalaufwand verbunden. Das Datacenter ist freiluftgekühlt, was dem MSP zufolge eine zusätzliche Klimatisierung erst ab einer Außentemperatur von 20 Grad notwendig macht.

Mit seinem breiten Leistungsportfolio kann der MSP seinen „mittelständischen Kunden all das geben, was man normalerweise nur von Großkonzernen bekommen würde“, betont Papenberg. Laut eigenen Angaben kann Wusys Solutions, dank der technischen und organisatorischen Expertise als Rechenzentrumsbetreiber und Infrastruktur-Anbieter, innerhalb von kurzer Zeit eine Virtualisierungsinfrastruktur bereitstellen. Diese Flexibilität sowie der „direktere Support“ seien auch die Entscheidungskriterien vieler internationaler Kunden für Wusys Solutions als Dienstleister.

Sarah Böttcher
Über den Autor

Sarah Böttcher

Redakteurin

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46362777 / Service Provider & MSP)