Schnellere Prozess-Automatisierung NTT und VMware bieten gemeinsames Edge-Angebot

Von Martin Droysen

Anbieter zum Thema

Mit der neu eingeführten Edge-Computing-Plattform von NTT in Zusammenarbeit mit VMware können Kunden Edge-nahe Anwendungen schneller implementieren, managen und überwachen. Der Service soll so für eine schnelle Automatisierung von Geschäftsprozessen sorgen.

NTT und VMware bieten vollständig verwaltetes Edge- und Private-5G-basiertes Angebot als Service an.
NTT und VMware bieten vollständig verwaltetes Edge- und Private-5G-basiertes Angebot als Service an.
(Bild: beebright - stock.adobe.com)

Firmen, etwa aus dem Fertigungs- beziehungsweise Fabrikationssektor, setzen vermehrt auf Roboter und autonome Fahrzeugen. Daher steigt der Bedarf an verteilter Rechenleistung und Datenspeicherung bei zugleich niedrigen Reaktionszeiten. Letztere bringen auch Herstellern Vorteile, die zu Omnichannel-Modellen wechseln und so Informations- oder Prozessbrüche vermeiden können. Das weltweit verfügbare Edge-as-a-Service-Angebot (EaaS) von NTT soll nach Unternehmensangaben eine Latenzzeit nahe null für Anwendungen am Netzwerkrand erreichen und so Kosten optimieren.

EaaS für mehr Leistung und Kosteneffizienz

Der Service basiert auf einer Zusammenarbeit von NTT, VMware und Intel. Basis ist der Edge Compute Stack von VMware, die Private-5G-Technologie von NTT und die Netzwerk- und Edge-Technologie von Intel. Entwicklung und Vermarktung obliegt allen drei Unternehmen gemeinsam.

Minimale Latenz, maximale Verarbeitungsleistung und globale Abdeckung sind genau das, was Unternehmen brauchen, um ihre digitale Transformation zu beschleunigen.

Shahid Ahmed, Executive Vice President New Ventures & Innovation von NTT

Fokus der Lösung liegt auf einem vollständig integrierten Edge-Private-5G-Managed-Service. Das beinhaltet eine sichere Anwendungsentwicklung, die Automatisierung des Ressourcenmanagements und die Echtzeitverarbeitungsfunktionen von VMware in Kombination mit den Multi-Cloud- und Edge-Plattformen von NTT. Der Service arbeitet an der Stelle, an der Daten generiert und gesammelt werden. Das sorgt für einen schnellen Informationszugriff und kurzen Reaktionszeiten seitens der Unternehmen.

Für Shahid Ahmed, Executive Vice President New Ventures & Innovation von NTT ist die Kombination von Edge und Private 5G ein Game Changer für Unternehmen, wenn diese kritische Edge-Anwendungen auf mehr Leistung und Kosteneffizienz trimmen möchten.

Branchen punkten bei digitaler Transformation

Die NTT-Lösung bietet Vorteile für verschiedene Branchen wie Fertigung, Einzelhandel, Logistik und Unterhaltung. Der Hersteller nutzt dazu eine Multi-Cloud- und Multi-Tenant-Konnektivität und punktet so mit Netzwerksegmentierung und der eigenen Erfahrung bei der Verbindung von privatem und öffentlichem 5G.

Sanjay Uppal, Senior Vice President und General Manager, Service Provider und Edge Business Unit bei VMware geht ins Detail: „Unternehmen sind zunehmend dezentralisiert; von der digitalen Architektur, auf die sie aufbauen, bis hin zu den Mitarbeitern.“ Das führte, beschreibt er, zu einem großen Wandel in allen Branchen in Bezug auf anfallende Daten und deren Weiterverarbeitung. Durch die Integration des Edge Compute Stack von VMware in den Edge-as-a-Service von NTT können Anwender nun Edge-native Anwendungen für den Netzwerkrand entwickeln, diese betreiben, verwalten und verbinden und auch besser absichern. Der Nutzen für die Anwender liegt bei einer konsistenteren Infrastruktur und leistungsstarken Betriebsabläufen durch das Edge Computing.

Mit der neu entwickelten Edge-as-a-Service-Plattform wird den Experten von NTT zufolge die digitale Transformation von Unternehmen vorangetrieben. Die Plattform soll so bei der Konzentration aufs Kerngeschäft helfen.

(ID:48552020)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung