Aktueller Channel Fokus:

Distribution

IT-Schnäppchen bei Aldi

Neue Medion-Produkte bei Aldi

| Autor: Sarah Nollau

Das Display des Notebooks Erazer P6689 ist 15,6 Zoll groß und löst in Full HD auf.
Das Display des Notebooks Erazer P6689 ist 15,6 Zoll groß und löst in Full HD auf. (Bild: Medion)

Der 30. August ist bei Aldi Süd wieder Stichtag für neue Technik-Angebote. In den Regalen stehen dann das Notebook Erazer P6689, der Gaming-PC Erazer X67030 und das Convertible Akoya E3222. Letzteres wird auch bei Aldi Nord erhältlich sein.

Das Medion-Notebook Erazer P6689 ist zunächst nur bei Aldi Süd erhältlich. Der mobile Rechner wartet mit einem Intel Core i5-8250U-Prozessor der achten Generation auf. Die nötige Power für Apps und Spiele liefern die Nvidia GeForce GTX 1050 und der 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher. Das Display löst in Full HD mit IPS-Technologie auf und ist 15,6 Zoll groß.

Das Gehäuse ist mit Silikon beschichtet, was nicht nur für den nötigen Grip beim Transport sorgt, sondern auch Fingerabdrücke auf der Oberfläche reduziert. Die SSD sorgt mit 256 GB für schnelles Starten der Anwendungen. Medien und Apps haben auf 1,5 Terabyte Platz. Das Notebook schlägt bei Aldi Süd mit 799 Euro zu Buche.

360-Grad-Convertible

Sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord ist das Medion Akoya E3222 erhältlich. Das 13,3 Zoll große Convertible hat einen Intel Celeron N4100 Prozessor und einen 4 GB Arbeitsspeicher verbaut. Der Akku soll laut Hersteller 8,5 Stunden laufen. Der 64 GB große Flash-Speicher kann mit einer zusätzlichen SSD um bis zu 512 GB erweitert werden. Das Convertible hat einen 360-Grad-Modus. Es kann daher im Notebook-, Präsentations-, Tablet- oder Zelt-Modus genutzt werden. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein Office-365-Personal-Abo für ein Jahr im Wert von 69 Euro. Der Convertible ist ab 30. August für 299 Euro erhältlich.

Gaming-PC für knapp 1000 Euro

Für das richtige Gaming-Erlebnis sorgt der Medion Erazer X67030 für 999 Euro. Er wird mit der Nvidia GeForce GTX Grafik mit 6 GB GDDR5 Grafikspeicher, 180 GB SSD und 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher geliefert. Der verbaute Intel Core i5+ 8400 Prozessor hat eine Taktrate von 2,8 GHz und kann dank Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 auf bis zu 4,0 GHz übertaktet werden. Für Spiele und Videos hat der Nutzer 2 TB auf der Festplatte zur Verfügung. Der 16 GB Intel Optane Speicher beschleunigt zudem den Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Dokumente, Bilder oder Anwendungen.

Das Micro-ATX-Gehäuse ist mattschwarz und mit blau leuchtenden LED-Elementen versehen. Die Kopfhörerhalterung sorgt dafür, dass das Headset immer griffbereit ist. Zudem lässt sich der Rechner bequem am Tragegriff tragen.

Weitere technische Details:

  • Hot-Swap-Festplattenwechselrahmen
  • digitaler HDMI-Audio-/Video-Ausgang, DVI-D-Anschluss und 3 x DisplayPorts
  • Kartenleser für SD-/MS-MMC-Speicherkarten

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45455571 / Hardware)