Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Marktausbau DexxIT erweitert Speicherangebot

| Autor: Ann-Marie Struck

Der Spezial-Distributor DexxIT schließt eine Partnerschaft mit Silicon Power. Das Sortiment des Storage-Herstellers ist ab sofort über den Distributor erhältlich. Mit der Kooperation stärkt DexxIT seine Präsenz im Storage-Markt.

Firmen zum Thema

Der Würzburger Distributor DexxIT ist zwar mit Kameras groß geworden, setzt aber seit Jahren auf Storage.
Der Würzburger Distributor DexxIT ist zwar mit Kameras groß geworden, setzt aber seit Jahren auf Storage.
(Bild: © bdavid32 - stock.adobe.com)

DexxIT baut konsequent sein Enterprise-Storage-Segment aus und schließt eine Kooperationsvereinbarung mit Silicon Power. Das 2003 gegründete Unternehmen produziert unter anderem Speicherkarten, USB-Sticks, Kartenlesegeräte, Arbeitsspeicher, portable Festplatten sowie leistungsstarke Solid State Discs.

„Wir freuen uns sehr, mit Silicon Power einen weiteren, bedeutenden Speicherhersteller als Distributionspartner gewonnen zu haben“, erklärt Judith Öchsner, Vertriebsleiterin bei DexxIT. „Somit können wir unseren Handelspartnern ein noch breiteres Sortiment an innovativen und zuverlässigen Speicherlösungen anbieten.“

Mit der SATA-III-Schnittstelle kann die Ace-A55 in einem Computer die Festplatt ersetzen.
Mit der SATA-III-Schnittstelle kann die Ace-A55 in einem Computer die Festplatt ersetzen.
(Bild: DexxIT)

SSD statt Festplatte

Insbesondere sollen sich die SSD-Lösungen von Silicon Power, wie beispielsweise die Modelle der Ace-A55-Serie, als Ersatz für ältere Festplatten eignen. DexxIT bietet die SSDs in den Kapazitäten von 64 GB bis 2 TB an.

Die sieben Millimeter dicken SSDs sind mit einem Original-Controller sowie einem ausgewählten 3D-NAND-Flash ausgestattet und sollen sich einfach und schnell einbauen lassen. Die SATA-III-Schnittstelle ermöglicht bei einer Ace-A55 das Hochladen innerhalb von 10 Sekunden. Die SLC-Cache-Technologie sorgt für Leistungssteigerung und längere Lebensdauer. Eine hohe Datenübertragungssicherheit soll durch das Bad-Block-Management, TRIM-Befehle, die Garbage-Collection-Technologie, das S.M.A.R.T.-Überwachungssystem und die ECC-Technologie (Error Checking & Correction) gewährleistet werden.

(ID:46668977)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin