Multimode-Touch-Notebook von Medion und LG-Smartphone Convertible-Notebook für 399 Euro bei Aldi Süd

Redakteur: Heidi Schuster

Der Lebensmittel-Discounter Aldi bietet ab Donnerstag in seinen Süd-Filialen das Convertible-Notebook Akoya P2214T von Medion sowie das Smartphone LG Optimus L5 an.

Firmen zum Thema

Beim Medion Akoya P2214T kann das Display (Tablet-Einheit) von der Tastatur (Basis-Einheit) getrennt und als Windows-8.1-Tablet genutzt werden.
Beim Medion Akoya P2214T kann das Display (Tablet-Einheit) von der Tastatur (Basis-Einheit) getrennt und als Windows-8.1-Tablet genutzt werden.
(Bild: Medion)

Mit dem Medion Akoya P2214T gibt es ab dem 1. Oktober ein „Multimode-Touch-Notebook“ in den Aldi-Süd-Filialen. Mit einem Handgriff soll das Display (Tablet-Einheit) von der Tastatur (Basis-Einheit) getrennt und als Windows-8.1-Tablet genutzt werden können. Das Touch-Display des Convertible-Notebooks misst 11,6 Zoll und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.

Als Prozessor kommt der Intel Celeron N2940 zum Einsatz, der eine Taktrate von 1,83 Gigahertz bietet. Der Quad-Core-Prozessor erhöht bei Bedarf die Taktfrequenz auf 2,25 Gigahertz. In der Tablet-Einheit ist ein 64 Gigabyte großer Flash-Speicher verbaut, der über den MicroSD-/SDHC-/SDXC-Multikartenleser des Tablets noch weiter vergrößert werden kann. Zusätzlich gibt es in der Basis-Einheit eine 500-Gigabyte-Festplatte. Hinzu kommen vier Gigabyte Arbeitsspeicher.

Bildergalerie

Unterstützt werden von dem Gerät der WLAN-802.11ac-Standard sowie Bluetooth 4.0. Zur Ausstattung hinzu kommt eine Frontkamera und ein Mikrofon.

Folgende Anschlussmöglichkeiten gibt es an der Tablet-Einheit:

  • 1 x Micro-USB 3.0
  • 1 x Mini-HDMI
  • 1 x Audio-Kombo (Mikrofon & Line Out)

An der Basis-Einheit stehen zudem zwei USB-2.0-Anschlüsse zur Verfügung. Die beiden integrierten Lithium-Polymer-Akkus sollen das Gerät bis zu zehn Stunden mit Strom versorgen.

Das Medion Akoya P2212T ist ab dem 1. Oktober mit drei Jahren Garantie für 399 Euro in den Aldi-Süd-Filialen erhältlich.

LG Optimus L5

Ebenfalls nur in den Süd-Filialen des Discounters Aldi gibt es das Smartphone LG Optimus L5. Das Display hat eine Diagonale von vier Zoll. Insgesamt misst das Smartphone 65,4 x 124,5 x 12,2 Millimeter und wiegt 139 Gramm.

Der integrierte Dual-Core-Prozessor taktet mit bis zu 1,3 Gigahertz. Der interne Speicher misst vier Gigabyte und ist mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweiterbar. Ein 1.900-mAh-Akku versorgt das Smartphone mit Strom.

Zur weiteren Ausstattung hinzu kommen eine 3-Megapixel-Hauptkamera und eine Frontcam mit VGA-Auflösung. Unterstützt werden unter anderem die Drahtlosverbindungen WLAN, Bluetooth, NFC und GPS.

Das SIM-Lock freie LG Optimus L5 hat das Betriebssystem Android 4.4 (KitKat) aufgespielt und kommt mit zwei Jahren Garantie.

Aldi Süd bietet das Gerät für 89,99 Euro an, inklusive dem Aldi-Talk-Start-Set mit 10 Euro Startguthaben.

(ID:42973556)