Dell Latitude 12 Rugged Windows-Tablet für extreme Einsatzbedingungen

Redakteur: Klaus Länger

Bisher hatte Dell nur ruggedized Notebooks im Programm. Mit dem Latitude 12 Rugged kommt nun ein Windows-Tablet, das auch Wasser, Staub, Frost und Hitze standhält.

Firmen zum Thema

Das Latitude 12 Rugged Tablet ist für extreme Umweltbedingungen konzipiert. Das Windows-Gerät arbeitet auch bei minus 29 Grad Celsius, der Touchscreen kann mit Handschuhen bedient werden.
Das Latitude 12 Rugged Tablet ist für extreme Umweltbedingungen konzipiert. Das Windows-Gerät arbeitet auch bei minus 29 Grad Celsius, der Touchscreen kann mit Handschuhen bedient werden.
(Bild: Dell)

Das Windows-Tablet Latitude 12 Rugged ist laut Dell für den Einsatz unter extremen Umwelteinflüssen konzipiert: Er übersteht Stürze aus 120 cm Höhe, ist staubdicht und wasserfest gemäß IP-65 und bei Temperaturen zwischen minus 29 und plus 63 Grad einsatzfähig. Möglich ist das durch das QuadCool-Thermal-Management-System der vierten Generation, das aktive und passive Kühlung kombiniert. Ausgeschaltet übersteht das Tablet sogar bis zu 51 Grad unter Null.

Als Prozessor kommt je nach Ausstattung ein Intel Core M-5Y10c oder M-5y71 zum Einsatz, der Arbeitsspeicher ist vier oder acht GB groß. Als Massenspeicher dient eine robuste SSD mit bis zu 512 GB Speicherkapazität. Der 11,6 Zoll große Touchscreen mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel kann auch mit Handschuhen bedient werden, eine essentielle Funktion vor allem bei Minusgraden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Das Panel ist durch Gorilla Glass 3 geschützt und soll auch im Freien gut ablesbar sein. An Kommunikationsschnittstellen ist neben WLAN 802.11ac auch Bluetooth 4.0 vorhanden. Zudem kann das Gerät auch mit einer zusätzlichen 3G-Karte für einen mobilen Internetzugang via Mobilfunk bestellt werden. Ein GPS-Empfänger ist auf Wunsch ebenfalls an Bord. Die Daten- und Gerätesicherheit wird durch Dell Data Protection und einen TPM 1.2 gewährleistet.

Zwei Wechselakkus

Das Latitude 12 Rugged kann mit gleich zwei Akkus bestückt werden, die eine Laufzeit von bis zu zwölf Stunden erlauben. Beide Akkus sind auswechselbar, damit ist ein permanenter Akkubetrieb möglich.

Der optionale Desktop-Cradle kann zum Laden eines zusätzlichen Akkus verwendet werden, zudem ist als weiteres Zubehör ein robustes Keyboard-Dock mit Hintergrundbeleuchtung erhältlich. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 oder 7 Professional vorinstalliert, demnächst auch Windows 10.

Der Preis für das Latitude 12 Rugged in der Basis-Ausstattung mit 128-GB-SSD liegt einschließlich Mehrwertsteuer bei etwa 2.050 Euro, das Gerät ist ab sofort verfügbar.

(ID:43533988)