Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

Definition

Was ist Arpanet?

| Autor / Redakteur: Mandarina / Dr. Andreas Bergler

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Arpanet ist das Kürzel für ein US-amerikanisches Computernetzwerk. Es gilt als der Vorreiter unseres modernen Internets. Zielsetzung war es, verschiedenen Computer-Usern eine komfortable Kommunikation via Netzwerkanbindung zu ermöglichen.

Arpanet ist die Kurzform aus den Anfangsbuchstaben der folgenden Begriffe:

  • A = Advanced
  • R = Research
  • P = Project
  • A = Agency
  • NET = Network

Initiiert wurde das Projekt im Jahr 1968 von Forschern unter Federführung des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika sowie des Massachusetts Institute of Technology. Ziel war es, ein Computer-Netzwerk zu generieren, das dezentral aufgestellt war und diverse US-Universitäten miteinander vernetzen konnte.

Verbindungen via Telefon

Auch wenn die Dezentralität von Arpanet das Internet in seiner heutigen Form zielführend vorbereiten konnte, war es technisch noch weit von modernen Standards entfernt. Die Verbindung wurde via Telefonleitungen aufgebaut, was es jedoch erstmalig möglich machte, über größere Entfernungen miteinander zu kommunizieren.

Paketvermittlung als wichtiges Konzept

Die Paketvermittlung war das Konzept, das die zielführende Entwicklung in Richtung des Internets, wie wir es heute kennen, erst ermöglichte. Paketvermittlung (Packet Switching) bedeutet, dass eine Botschaft in Pakete unterteilt und so häppchenweise kommuniziert werden konnte. Die Datenübertragung ist auf diese Weise komfortabler und rascher zwischen Absender und Empfänger zu verwirklichen.

Unix und C als wertvolle Helfer integriert

Die Entwickler von Arpanet hatten das Glück, dass ihr zentrales Netzwerk durch zwei ebenfalls damals entwickelte Innovationen zielführend unterstützt werden konnte. Das Betriebssystem Unix und die Programmiersprache C prägten den Arpanet-Standard und leisteten einen wichtigen Beitrag dazu, dass das Arpanet zur Grundlage der modernen Datenübertragung werden konnte. Ein direkter Nachfahre ist im Übrigen Linux, das auch heute im Serverbereich noch häufig professionell zur Anwendung kommt.

Von der Planung zur Verwirklichung

Nur ein Jahr dauert es etwa, bis das Konzept von Arpanet in die Tat umgesetzt wurde: BBN Technologies, ein US-amerikanischer Informationstechnik-Experte wurde mit der Verwirklichung von Arpanet beauftragt. Das Unternehmen entwickelte in diesem Zusammenhang den Interface Message Processor, der das Fundament für das damals revolutionäre Netzwerk bildete. Die Verbindung wurde via Modems im 50 KBit/s-Bereich ermöglicht. Dies ist mit heutigen Standards zwar nicht vergleichbar, bildete aber dennoch die Grundlage für die Netzwerktechnologie des Internets. Etwa neun Monate benötigten die Entwickler, um die Hard- und Softwarekomponenten sowie die Paketvermittlung an sich zu entwickeln, miteinander kompatibel zu gestalten und zielführend zu implementieren. Ein weiterer Meilenstein in der Arpanet-Entwicklung war das Jahr 1983, da hier die TCP-/IP-Protokolle verwendet wurden, die das Internetzeitalter initiierten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46040685 / IT-BUSINESS Definitionen)