Samsung Unpacked 2021 Samsung Galaxy S21, S21 Plus und Ultra: 5G-Flaggschiffe von Samsung

Autor: Ann-Marie Struck

Samsung hat auf seinem virtuellen Unpacked-Event die neuen Flaggschiff-Modelle der Galaxy-Reihe vorgestellt. Vom Samsung Galaxy S21 wird es drei Modellvarianten geben, die alle 5G-fähig sind und über ein neuartiges Kameradesign verfügen.

Firmen zum Thema

Die drei neuen Modelle der Samsung Galaxy-S21-Serie 5G erscheinen alle am 29. Januar auf dem deutschen Markt.
Die drei neuen Modelle der Samsung Galaxy-S21-Serie 5G erscheinen alle am 29. Januar auf dem deutschen Markt.
(Bild: Samsung)

Der koreanische Hersteller Samsung startet mit seinem Unpacked-Event in das neue Jahr und erweitert sein Smartphone-Portfolio um gleich drei neue Modelle der Galaxy-Reihe. Das Galaxy S21 5G, das S21 Plus 5G und das S21 Ultra 5G erscheinen noch diesen Monat auf dem Markt. In den Geräten hat der koreanische Hersteller den hauseigenen Octacore-Prozessor Exynos 2100 verbaut, dessen Kerne mit bis zu 2,9 GHZ takten. Dazu gibt es beim S21 und S21 Plus 8 GB RAM, beim S21 Ultra sind es je nach Variante 12 oder sogar 16 GB. Die interne Speicherkapazität beträgt je nach Version 128 GB oder 256 GB. Das S21 Ultra gibt es auch in einer Version mit 512 GB. Als Betriebssystem ist bei allen Modellen bereits Android 11 aufgespielt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Display

Hauptsächlich unterscheiden sich die Smartphones bei der Größe des AMOLED-Displays. Das S21 verfügt über einen 6,2 Zoll großen Bildschirm, der mit 2.400 x 1.800 Pixel auflöst. Die Bildwiederholrate liegt bei 120 Hertz. Das S21 Plus hat dieselbe Auflösung, aber eine Bildschirmdiagonale von 6,7 Zoll. Das Ultra erscheint mit einem 6,9 Zoll großem Display mit einer Auflösung von 3.200 x 1.440 Pixel. Die Bildwiederholrate liegt ebenfalls bei 120 Hertz. Der Fingerabdrucksensor zur Entsperrung des Devices ist bei allen Modellen im Bildschirm integriert.

Kamerasystem

Außerdem unterscheiden sich die Neuheiten der S21-Serie bei der rückwärtigen Kamera. Das S21 und die Plus-Version haben eine baugleiche Dreifachkamera an Bord. Deren Teleobjektiv verfügt über 64 Megapixel mit einer f/2-Blende, dazu gibt es einen Ultraweitwinkelsensor, der 120 Grad abdeckt, sowie eine Weitwinkellinse mit jeweils einer Auflösung von 12 Megapixel. Das Galaxy S21 Ultra trumpft mit einer Vierfachkamera auf, die aus einer 108-MP-Weitwinkelkamera mit einer f/1,8-Blende, einem 12-MP-Weitwinkelsensor mit 120 Grad sowie zwei 10-MP-Teleobjektiven mit einer Blende von f/4,9 und f/2,4 besteht. Die Kamera wird bei allen Modellen durch KI-gestützte Algorithmen gestützt. Außerdem sind Videoaufnahmen mit 8K möglich.

Die Frontkamera löst beim S21 und S21 Plus mit 10 Megapixel auf, beim Ultra sind es sogar 40 Megapixel. Zudem ist sie für die Entsperrung per Gesichtserkennung zuständig.

Akku und Konnektivität

Auch die Akkus haben eine unterschiedliche Nennladung: 4.000 mAh sind es im S21, 4.800 mAh im S21 Plus und 5.000 mAh im Ultra. Der Akku lässt sich bei allen Modellen kabellos laden. Zudem gibt es eine 25-Watt-Schnellladefunktion. Neben dem neusten Mobilfunkstandard unterstützen die Dual-SIM-fähigen Smartphones WiFi 6 (beim Ultra sogar WiFi 6E), Bluetooth 5.0 (5.2 beim Ultra) und NCF.

Galaxy S21 Ultra mit S-Pen

Das Galaxy S21 Ultra kann zudem als einziges Modell der Galaxy S21er-Serie mit dem S-Pen bedient werden, was bisher das Kennzeichen der Note-Serie des Herstellers war. Dieser muss zusätzlich erworben und im einem separaten Case aufbewahrt und geladen werden.

Modell Samsung Galaxy S21 Samsung Galaxy S21 Plus Samsung Galaxy S21 Ultra
Betriebssystem Android 11 Android 11 Android 11
Prozessor Exynos 2100 Exynos 2100 Exynos 2100
Display 6,2 Zoll, Infinity-O-Display, Amoled, 2.400 x 1.080 Pixel, 120 Hz 6,7 Zoll, Infinity-O-Display, Amoled, 2.400 x 1.080 Pixel, 120 Hz 6,8 Zoll, Infinity-O-Display, Amoled, 3.200 x 1.440 Pixel, 120 Hz
RAM 8 GB 8 GB 12 GB/ 16 GB
Speicher 128 GB/ 256 GB 128 GB/ 256 GB 128 GB/ 256 GB/ 512 GB
Hauptkamera 12 MP (Ultraweitwinkel), 12 MP (Weitwinkel), 64 MP (Tele) 12 MP (Ultraweitwinkel), 12 MP (Weitwinkel), 64 MP (Tele) 12 MP (Ultra-Weitwinkel), 108 MP (Weitwinkel), 10 MP (Tele1), 10 MP (Tele2)
Frontcam 10 MP 10 MP 40 MP
Akku 4.000 mAh, Schnellesladen (25 W), induktives Laden 4.800 mAh, Schnellesladen (25 W), induktives Laden 5.000 mAh, Schnellesladen (25 W ), induktives Laden
Netzwerk & Konnektivität 5G, LTE, WLAN 802.11 a/b/g, WiFi 6, Bluetooth 5.0, NFC 5G, LTE, WLAN 802.11 a/b/g, WiFi 6, Bluetooth 5.0, NFC 5G, LTE, WLAN 802.11 a/b/g, WiFi 6, WiFi 6E, Bluetooth 5.2, NFC
Größe 151,7 x 71,2 x 7,9 mm 161,5 x 75,6 x 7,8 mm 165,1 x 75,6 x 8,9 mm
Gewicht 169 g 200 g 227 g
Farbe Schwarz, Weiß, Lila, Rosa Schwarz,Grau, Lila Schwarz, Grau
Preis ab 850 Euro (UVP) ab 1.050 Euro (UVP) ab 1.250 Euro (UVP)

Preise und Verfügbarkeit

Die Modelle der Galaxy S21-Reihe können ab sofort vorbestellt werden und kommen am 29. Januar auf den Markt. Preislich variieren die Smartphones jedoch deutlich: Am günstigsten ist das Galaxy S21 5G mit 128 GB für 850 Euro (UVP). Die UVP des Galaxy S21 Plus liegt bei 1.050 Euro mit 128 GB internem Speicher. Wer jedoch 256 GB Speicher benötigt, zahlt jeweils 50 Euro mehr.

Für das Galaxy S21 Ultra 5G müssen Interessenten noch tiefer in die Tasche greifen. Die Variante mit 128 GB internem Speicher kostet 1.250 Euro (UVP). Wer jedoch 256 GB Speicher benötigt, zahlt 1.300 Euro (UVP). Für 16 GB RAM und 512 GB internem Speicher werden 1.430 Euro (UVP) fällig.

Alle Modelle sind in Schwarz erhältlich. Das Galaxy S21 Ultra und das Galaxy S21 Plus gibt es auch in Grau. Letzteres zudem noch in Lila. Anstatt in Grau, ist das Galaxy S21 in Rosa und Weiß zu haben.

(ID:47069857)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin, Vogel IT-Medien