Bridge-Kamera von Fujifilm Penny verkauft Notebook für 399 Euro

Redakteur: Ira Zahorsky

Ab 3. Dezember gibt es beim Discounter Penny das Notebook Easynote TE11 von Packard Bell sowie eine Fujifilm-Bridge-Kamera.

Firmen zum Thema

Penny hat ein Packard-Bell-Notebook mit großer Festplatte im Angebot.
Penny hat ein Packard-Bell-Notebook mit großer Festplatte im Angebot.
(Packard Bell)

Das Packard-Bell-Notebook, das Penny ab heute, 3. Dezember, im Angebot hat, ist das Modell Easynote TE11. Es ist ausgestattet mit dem AMD-Dual-Core-Prozessor Brazos E-450, der mit 1,65 Gigahertz arbeitet, einer integrierten Grafikkarte Radeon HD 6320 – auch von AMD – sowie einem achtfach Supermulti-Double-Layer-DVD-Laufwerk. Das Notebook hat eine 1,3-Megapixel-HD-Webcam.

Der Bildschirm misst 15,6 Zoll. Die Festplatte ist mit 750 Gigabyte großzügig bemessen. Der Arbeitsspeicher beträgt vier Gigabyte, und kann auf acht Gigabyte erweitert werden. Es sind zwei Speichersteckplätze vorhanden. Unterstützt werden SD- MMC- und xD-Picture-Karten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

An Anschlüssen sind, laut Penny, USB 2.0 und 3.0 vorhanden. Wie viele ist allerdings weder auf der Hersteller-Website noch bei Penny zu finden. Auch ein HDMI-Anschluss sowie ein Multi-in-1-Kartenleser sind an Bord.

Als Betriebssystem ist Windows 8 aufgespielt. Auch ein Office-Paket ist dem Discounter zufolge vorinstalliert. Die Laufzeit des Sechs-Zellen-Lithium-Ionen-Akkus gibt der Hersteller mit fünf Stunden an.

Penny verkauft das Notebook für 399 Euro.

Fujifilm-Digitalkamera

Zusätzlich zum Notebook hat Penny auch eine Digicam im Angebot. Die Finepix S2980 von Fujifilm ist eine so genannte Bridge-Kamera, das heißt sie vereinigt die Eigenschaften von Spiegelreflex- und Kompaktkameras. Die Kamera bietet 14 Megapixel Auflösung, 18-fachen optischen Zoom und einen Dual-IS-Stabilisator. Die maximale Auflösung beträgt 4.288 x 3.216 Pixel.

Es gibt Programm-, Zeit- und Blendenautomatik sowie die Möglichkeit für manuelle Einstellungen. Gespeichert wird auf einer SD-Karte, auch SDHC-Karten passen in die Bridge-Kamera. Die Lichtempfindlichkeit beträgt maximal 6.400 ISO. An Anschlüssen sind USB 2.0 High Speed sowie HDMI Mini vorhanden.

Bei Penny kostet die Fujifilm-Kamera 119 Euro, was durchschnittlich ist.

(ID:37064790)