Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Marke bleibt erhalten

Orchestra wird das EMC Competence Center von Avnet

| Redakteur: Michael Hase

Avnet-Geschäftsführer Roman Rudolf (l.) und Dietmar Ulrich bilden jetzt ein Team. Der Gründer und Chef des übernommenen Distributors Orchestra bleibt an Bord.
Avnet-Geschäftsführer Roman Rudolf (l.) und Dietmar Ulrich bilden jetzt ein Team. Der Gründer und Chef des übernommenen Distributors Orchestra bleibt an Bord. (Bilder: IT-BUSINESS / Fotolia / Orchestra)

Nach dem Kauf von Orchestra bündelt der VAD Avnet seine EMC-Kompetenz bei dem einstigen Mitbewerber aus Gilching. Dessen Geschäftsführer Dietmar Ulrich wird das Unternehmen weiterhin leiten.

Mit Beginn dieses Monats hat Avnet Technology Solutions den Kauf von Orchestra, der Ende September angekündigt wurde, formal abgeschlossen. Unter dem Konzerndach soll der Distributor aus Gilching bei München künftig eine besondere Funktion übernehmen. Der international tätige VAD macht den regionalen Speicherspezialisten zu seinem EMC Competence Center für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH), wie Avnet-Geschäftsführer Roman Rudolf im Gespräch mit IT-BUSINESS erläutert.

Bislang hat Avnet zwar schon EMC-Produkte in der Region vertrieben. Der Distributor erreicht in diesem Geschäft aber nicht annähernd das Volumen, das Orchestra dort bewegt. Und er besitzt auch längst nicht nicht die Kompetenz des bisherigen Mitbewerbers, der sich ganz auf das Portfolio des weltgrößten Storage-Herstellers konzentriert. „Was Breite und Tiefe des EMC-Knowhows angeht, ist uns Orchestra meilenweit voraus“, räumt Rudolf ein.

Neben der technologischen Kompetenz war das breite Dienstleistungsportfolio, das Orchestra rund um die EMC-Produkte entwickelt hat, für Avnet ein wesentlicher Kaufanreiz. „Solche Service-Angebote sind im Markt sonst nirgends zu finden“, zeigt sich Rudolf begeistert. Zum einen veredelt der Distributor mit seinen Services die technischen Support- und Wartungsleistungen des Storage-Herstellers. Zum anderen erbringen die Gilchinger zahlreiche Implementierungsleistungen bei Endkunden, wobei sie stets im Namen von Vertriebspartnern auftreten.

Attraktives Portfolio

Welchen Wert der Zukauf besitzt, dessen ist man sich bei Avnet auch auf internationaler Führungsebene bewusst. „Gemeinsam werden wir in der Lage sein, die einzigartigen Dienstleistungen von Orchestra auf den gesamten EMEA-Raum auszudehnen“, sagte Graeme Watt, EMEA-Präsident von Avnet TS, vor einem Monat bei der Ankündigung der Akquisition. Das neue EMC Competence Center werde sich allerdings zunächst auf die DACH-Region konzentrieren, schränkt Rudolf ein. Darüber hinaus werde man prüfen, inwieweit sich die Orchestra-Services auch auf andere Hersteller übertragen lassen.

Von außen betrachtet wird sich für den übernommenen Distributor gar nicht so viel ändern. Er bleibt rechtlich eine eigene Gesellschaft und tritt weiterhin unter der Marke „Orchestra“ auf. Außerdem wird Gründer und Gesellschafter Dietmar Ulrich weiterhin die Geschäfte führen.

„Sicherer Hafen“

Als Grund für den Verkauf seines Unternehmens nennt Ulrich die zunehmende Dynamik der globalisierten Märkte: „Meine Motivation war es, das Schiff in einen sicheren Hafen zu bringen.“ Er selbst bleibe für drei Jahre weiter an Bord. Aktuell sei Orchestra zwar der schnellst wachsende EMC-Distributor, führt der langjährige IT-Unternehmer aus. Für den mittelständischen VAD wäre es „aber wohl immer schwieriger geworden, dieses Wachstum aus eigener Kraft in die Zukunft zu replizieren“. Als Dell im Oktober die Übernahme von EMC ankündigte, habe er sich in seiner Entscheidung bestätigt gefühlt, berichtet Ulrich. Der Deal belege „die einzigartige Dynamik des Markts“.

Für Avnet besitzt der Ausbau des EMC-Geschäfts strategische Bedeutung. Mit seinem breiten Portfolio ist der Hersteller nicht nur für Disziplinen wie Storage, Backup und Archivierung relevant, sondern auch für Big Data, Cloud Computing und Security. Nicht zuletzt liefert EMC die Speicherkomponente für konvergente Konzepte wie Vblock, Vspex oder VxRack. Der Vertrieb solcher integrierten Systeme bildet aktuell bei Avnet einen Schwerpunkt.

Ergänzendes zum Thema
 
Orchestra: Distribution und Services rund um EMC

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43672812 / Aktuelles & Hintergründe)