Suchen

Schlank und ausdauernd Huawei stellt neue Matebooks für den Alltag vor

Autor: Ira Zahorsky

Huawei erweitert seine Matebook-D-Serie um die beiden Modelle D 14 und D 15. Der Hersteller hat in beide Notebooks sein Smartphone-Knowhow eingebracht und spendiert bis zum 8. März 2020 je ein Paar Huawei Freebuds 3 zu jedem Kauf.

Firmen zum Thema

Die Matebooks D 14 und D 15 haben einen besonders schmalen Gehäuserahmen um das entspiegelte 16:9-Full-HD-IPS-Display.
Die Matebooks D 14 und D 15 haben einen besonders schmalen Gehäuserahmen um das entspiegelte 16:9-Full-HD-IPS-Display.
(Bild: Huawei)

Ab sofort verkauft Huawei die Laptops D 14 und D 15. Beide Geräte haben dank versenkbarer Kamera ein Fullview-Display und werden von den AMD Ryzen-5-3500U-Mobilprozessoren angetrieben. Für die Grafik ist die AMD Radeon Vega zuständig. Ebenfalls gemein haben die Notebooks 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher, ein Dual-Antennen-WLAN-Modul und das Kühlungssystem Shark Fin Fan. Die Share-OneHop-Technologie ermöglicht die drahtlose Datenübertragung zwischen den Matebooks und Huawei-Smartphones. Dazu gehört auch die Multi-Screen-Funktion, mit der das Display von Smartphone und Notebook geteilt werden kann. Windows 10 Home 64 Bit ist als Betriebssystem aufgespielt.

Im Power-Button ist ein Fingerabdruckscanner verbaut, der schnelles und sicheres Entsperren möglich macht. Die 1-MP-Kamera lässt sich in der Tastatur versenken.

Unterschiede: Display, Speicher, Akku

Das Matebook D 14 unterscheidet sich vom D 15 in der Displaygröße. Das 14-Zoll-Display des D 14 ist mit den Komponenten in ein 322,5 x 214,8 x 15,9 Millimeter großes Gehäuse gepackt und hat ein Gewicht von 1,38 Kilo. Das D 15 misst 357,8 x 229,9 x 16,9 Millimeter und wiegt gerade mal drei Pfund. Im D 14 ist eine 512 GB große SSD verbaut, während das D 15 mit einer halb so großen SSD auskommen muss. Der 56-Wh-Akku liefert dem D 14 bis zu 9,5 Stunden Saft für Videos. Beim D 15 reicht 42-Wh-Akku allerdings nur für 6,3 Stunden.

Verbindungen

Das D 14 verfügt über folgende Anschluss- und drahtlose Verbindungsmöglichkeiten:

  • 1x USB-C
  • 1x HDMI
  • 1x 3,5 mm Klinke
  • 1x USB 3.0
  • 1x USB 2.0
  • Bluetooth 5.0
  • WLAN ac mit 2,4 und 5 GHz
  • 2x2 MIMO

Das D 15 hat einen USB-2.0-Anschluss mehr.

Preise und Verfügbarkeit

Die Matebooks D 14 und D 15 sind ab sofort erhältlich und kosten 699 Euro (D 14; UVP) und 649 Euro (D 15; UVP). Wer zwischen dem 24. Februar 2020 und dem 8. März 2020 eines der Geräte im Huawei-Online-Shop bestellt, bekommt ein Paar der True-Wireless-Kopfhörer Huawei Freebuds 3 im Wert von 179 Euro kostenfrei dazu.

(ID:46378606)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS