Suchen

Partnerprogramm plus.one Digitale Transformation: Support für Systemhäuser

Autor: Sarah Böttcher

Der Weg in die Cloud ist für das Gros der Unternehmen keine Frage mehr des Ob, sondern nur noch des Wann. Um Systemhäusern bei ihrer Digitalen Transformation unter die Arme zu greifen, hat PlusServer ein Partnerprogramm auf den Markt gebracht.

Firmen zum Thema

Christoph Rütten zeichnet als frisch gebackener Head of Partner Sales bei PlusServer für die Gestaltung des neuen Partnerprogramms verantwortlich.
Christoph Rütten zeichnet als frisch gebackener Head of Partner Sales bei PlusServer für die Gestaltung des neuen Partnerprogramms verantwortlich.
(Bild: Falko Alexander Photography / Plusserver)

Als Digitalisierer des Mittelstandes hat es sich PlusServer zur Aufgabe gemacht Unternehmen in die Cloud zu bringen. So agiert das Kölner Unternehmen bereits seit einiger Zeit auch in beratender Funktion. Um Systemhäuser sowie Agenturen bei ihrer Digitalen Transformation zu unterstützen, hat der Managed Cloud Provider nun das Partnerprogramm „plus.one“ gelauncht, mit dem man auf das gestiegene Bedürfnis von IT-Systemhäusern und Agenturen reagiere, kurzfristig die IT-Strategie anpassen zu können.

Teilnehmende IT-Systemhäuser können aus der seit Mai dieses Jahres bestehenden Multicloud-Plattform plus.io passgenaue Produkte für ihre Kunden auswählen. Neben der Cloud-Plattform pluscloud aus deutschen Rechenzentren seien auch dedizierte Server und Colocations wählbar. Partner können ihren Kunden zudem Cloud-Komponenten sowie Managed Services für SAP anbieten.

Die Rahmenbedingungen

Plus.one ist in drei Stufen unterteilt: authorized, professional und expert. Über die Konditionen für jede Partnerstufe halten die Kölner auch auf Nachfrage von IT-BUSINESS Stillschweigen. Diese werden nur im Direktkontakt an interessierte Partner kommuniziert. Die Teilnahme am Partnerprogramm ist freiwillig.

Als autorisierter Vertriebspartner können Reseller auf das Portfolio des Managed Cloud Providers zugreifen. Außerdem profitieren sie PlusServer zufolge von einer „attraktiven Vergütung“ sowie „einfachem Marketing-Support“. Reseller, die sich für die zweite Stufe zertifizieren lassen, erhalten darüber hinaus erweiterte Marketingunterstützung, einen deutschsprachigen 24/7-Support sowie Zugriff auf alle Resell-Produkte. Professional Partner werden tiefer in den Salesprozess involviert, erhalten eine höhere Vermittlungsprovision und haben darüber hinaus auch die Möglichkeit direkt an den Endkunden zu verkaufen. Als plus.one expert bekommen Reseller zusätzlich einen persönlichen Partnermanager an die Hand und profitieren von Lead-Generierung sowie vollumfänglichen Marketing-Support.

Head of Partner Sales

Mit dem Launch von plus.one hat PlusServer eine neue Position geschaffen. Als Head of Partner Sales zeichnet Christoph Rütten seit November für die weitere Gestaltung des Partnerprogramms verantwortlich. „Mit unserem Partnerprogramm plus.one und unserem Multicloud-Produkt plus.io bedienen wir die Bedürfnisse der Partner, ihre Strategie anzupassen, das Portfolio zu erweitern oder in eigene Lösungen zu integrieren“, betont Rütten.

Weitere Informationen finden interessierte Reseller unter https://www.plusserver.com/partnerprogramm/systemhaeuser.

(ID:46996042)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin