Ex-HP-Manager Thorsten Budzinski ist neuer Deutschlandchef bei Xerox

Autor: Sarah Gandorfer

Xerox hat eine neue Führungskraft in Deutschland ernannt. Thorsten Budzinski übernimmt gleich eine Doppelrolle als Managing Director sowie Leiter des Go-to-Market-Teams. Er wünscht sich, einen Beitrag zur ihrer digitalen Transformation zu leisten.

Firmen zum Thema

Thorsten Budzinski, Managing Director bei Xerox Deutschland.
Thorsten Budzinski, Managing Director bei Xerox Deutschland.
(Bild: Xerox)

Mit Thorsten Budzinski hat Xerox Deutschland einen neuen Managing Director, der zugleich Leiter des Go-To-Market Teams ist. In dieser Doppelrolle ist er für das Wachstum des gesamten Xerox Produkt- und Lösungs-Portfolios sowie für Dienstleistungen verantwortlich. Darunter fallen Intelligent Workplace Services oder Innovationen wie 3D-Druck und IoT.

Nach leitenden Positionen bei Electronic Data Systems, IBM und HP war Budzinski zuletzt als Director Enterprise Sales bei Hewlett Packard Enterprise tätig. Der neue Managing Director freut sich auf seine Aufgaben: „Durch unsere innovativen Print-, Intelligent Workplace- sowie Content-Management-Lösungen optimieren wir stetig den Dokumenten-Workflow unserer Kunden und leisten damit einen starken Beitrag zur ihrer digitalen Transformation.“

(ID:47692618)

Über den Autor

 Sarah Gandorfer

Sarah Gandorfer

Redakteurin bei IT-BUSINESS