Wortmann, Asus und Fujitsu Siemens Computers erweitern das Notebook-Angebot Notebooks, Laptops und mobile Klapprechner in Hülle und Fülle

Redakteur: Heidi Schuster

Drei Hersteller kündigen neue Laptops an. Fujitsu Siemens bringt zwei Notebooks im September, Wortmann hat ein Back-to-School-Notebook und Asus den glänzenden Lamborghini.

Anbieter zum Thema

Der Notebook-Markt wächst weiter. Die Hersteller Asus, Fujitsu Siemens Computers (FSC) und Wortmann erweitern ihr Angebot.

Wortmann hat ab sofort das Terra Mobile Home 4440 im Sortiment. Das »Back-to-School-Notebook« ist laut Hersteller ideal für Hausaufgaben und Freizeitbeschäftigungen geeignet. Der Laptop verfügt über ein 15,4-Zoll-Display und einen Intel-Dual-Core-Prozessor sowie vier Gigabyte DDR2-RAM. Die Festplatte bietet eine Kapazität von 320 Gigabyte. Zur Standardausstattung gehören ein DVD-Brenner, eine Webcam, WLAN, ein Cardreader für alle gängigen Formate und Windows Vista Home Premium. Das Notebook hat einen empfohlenen Verkaufspreis von rund 650 Euro.

Bildergalerie

Auch FSC bringt einen Tablet-PC speziell für Schüler und Studenten auf den Markt. Das Lifebook T1010 EDU mit einem 13,3-Zoll-Display, das eine stiftbasierte Eingabe sowie eine Handschrifterkennung beinhaltet, ist wahlweise mit einem Centrino-2- oder einem Celeron-Prozessor ausgestattet. Der Notebook-Deckel kann bei dem Convertible durch ein Gelenk in zwei Richtungen gedreht werden. Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN, Bluetooth, Windows Vista Business und spezielle Software für Schüler und Studenten. Mit den »Design Skins« kann das Lifebook T1010 individuell gestaltet werden. Dabei handelt es sich um bedruckte Vinyl-Folien, die an das Notebook angepasst sind. Der Laptop ist seit Ende August erhältlich und kostet rund 1.600 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Für Studenten gibt es eine Sonderedition für einen Preis von rund 1.000 Euro.

Ebenfalls von FSC kommt Anfang September das Amilo Notebook Si 3655 mit einem Arbeitsspeicher von bis zu vier Gigabyte RAM. Das Notebook ist für 1.300 Euro (UVP) erhältlich.

Asus erweitert die Lamborghini-Kollektion um ein 12,1-Zoll-Modell. Das VX3 verfügt über einen Intel-Core-2-Duo-Prozessor, eine Festplattenkapazität von 320 Gigabyte und einen Arbeitsspeicher von vier Gigabyte. Das integrierte UMTS/HSDPA-Modul ermöglicht den kabellosen Internetzugang über das Mobilfunknetz. Die Geforce-9300-Grafikkarte von Nvida rundet die Ausstattung des schwarzen Notebooks in Klavierlackoptik ab. Mit zum Lieferumfang gehören eine Lamborghini-Notebook-Tasche sowie eine Bluetooth-Maus. Das VX3 ist ab sofort im typischen Lamborghini-Gelb und -Schwarz für 2.799 Euro (UVP) erhältlich.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2015165)