Suchen

In Zusammenarbeit mit Brodos Nokia startet Partnerprogramm

Autor: Sarah Nollau

Das finnische Unternehmen Nokia startete im März sein Partnerprogramm in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkdistributor Brodos. Nun gab Brodos bekannt, den Partnern das neue Nokia 6.1 als Vorführgerät zur Verfügung zu stellen.

Firmen zum Thema

Nur 50 Fachhändler haben zunächst die Chance, Teil des Partnerprogramms zu werden.
Nur 50 Fachhändler haben zunächst die Chance, Teil des Partnerprogramms zu werden.
(Bild: Pixabay / CC0 )

Im Rahmen einer Roadshow stellte der Mobilfunkdistributor Brodos zusammen mit dem finnischen Hersteller Nokia in Berlin das neue „Nokia Quality Partner Programm“ vor, mit dem Ziel, den qualifizierten Fachhandel auszubauen. Die Teilnehmerzahl für das Programm war zum Start zunächst auf bis zu 50 Fachhandelspartner beschränkt. Um Partner werden zu können, sollten sich Fachhändler bei ihrem Brodos-Ansprechpartner bewerben. Die Autorisierung erfolgt über den Distributor.

Das Programm bietet folgende Vorteile:

  • PoS-Ausstattung mit wechselnden Angeboten,
  • „Nokia Quality Partner Merchandising Paket“,
  • Dummy- und Vorführgeräteausstattung
  • sowie Marketing-Aktivitäten und Sonderangebote.

Als Vorführgerät für den PoS wird den Fachhändlern von Brodos automatisch das neue Nokia 6.1 angeboten. Ausgestattet ist es mit dem Betriebssystem Android Oreo und verfügt über 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte internen Speicher.

Weitere Merkmale:

  • USB-C
  • Hauptkamera mit 16 MP und Frontkamera mit 8 MP
  • 5.5 IPS Full-HD Display

(ID:45199916)

Über den Autor

 Sarah Nollau

Sarah Nollau

Redakteurin