Fujitsu Lifebook U938

Lifebook in Red

| Autor: Klaus Länger

Bei hochklassigen Business-Notebooks gewinnt das Design eine wachsende Bedeutung. Fujitsu reagiert auf diesen Trend mit dem schlanken und schicken Lifebook U938.
Bei hochklassigen Business-Notebooks gewinnt das Design eine wachsende Bedeutung. Fujitsu reagiert auf diesen Trend mit dem schlanken und schicken Lifebook U938. (Bild: Fujitsu)

Mit dem Lifebook U938 bringt Fujitsu ein Business-Notebook auf den Markt bei dem nicht nur die inneren Werte zählen, sondern auch das Styling eine Rolle spielt. Das Leichtgewicht aus der Superior-Kategorie gibt es auch mit rotem Outfit.

Das Lifebook U938 gehört mit einem Gewicht von 920 Gramm zu den leichtesten 13,3-Zoll-Business-Notebooks auf dem Markt. Das aus stabilem Magnesium bestehende Gehäuse kann in schwarz oder in rot geordert werden. Mit 15,5 Millimetern ist das U938 auch sehr schlank geraten. Das Display mit Full-HD-IPS-Panel gibt es in einer matten Variante ohne und in einer Glare-Variante mit Touch-Erkennung.

Angetrieben wird das Lifebook durch Intel-Core-Prozessoren der achten Generation mit vier Kernen. Dabei besteht die Wahl zwischen dem Core i5-8250, dem i5-8350 und dem i7-8650U in der Top-Ausstattung. Für die Grafik ist die in den CPUs integrierte UHD-620-GPU zuständig. Der Arbeitsspeicher kann auf bis zu 20 GB ausgebaut werden; davon sind vier GB auf dem Mainboard aufgelötet.

Als Massenspeicher sind M.2-SSDs eingebaut. Neben SATA-Modellen mit Kapazitäten zwischen 256 GB und einem TB stehen auch schnelle PCIe-NVMe-SSDs mit 256 GB oder 512 GB zur Wahl. Zu den Schnittstellen zählen neben zwei USB-3.0-Buchsen von Typ-A mit Anytime-USB-Charge auch eine Typ-C-Buchse mit Power-Delivery-Funktion sowie eine herausziehbare GBit-LAN-Buchse. Die USB-C-Schnittstelle unterstützt allerdings nur USB 3.1 Gen1, da Fujitsu auf einen zusätzlichen Controller verzichtet hat. Für die drahtlose Kommunikation ist der Wireless-AC-Controller-8265 von Intel mit Bluetooth 4.2 an Bord. Optional ist ein LTE-Modul für einen mobilen Internetzugang erhältlich.

Sicherheit mit PalmSecure

Eine schnelle Anmeldung am Notebook ermöglichen ein Fingerprintreader oder der PalmSecure-Handvenenscanner, den Fujitsu als Option anbietet. Diese biometrische Zugangskontrolle, die mittels Infrarot das Venenmuster in der Hand erkennt, konnte bisher noch nicht überlistet werden. Weitere Sicherheitskomponenten sind der TPM-2.0-Chip und ein SmartCard-Steckplatz.

Das Lifebook U938 ist ab März verfügbar, der Preis beginnt bei 1.499 Euro (UVP).

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45179192 / Hardware)