Suchen

Design-Desktops und Notebooks von Averatec Für Stilbewusste: Desktop mit 22-Zoll-Monitor und Edel-Notebook

Redakteur: Daniel Feldmaier

Das Averatec Black Crystal Design Bundle besteht aus Desktop und 22-Zoll-Monitor. Zudem hat Hersteller Trigem auch ein elegantes Notebook in seinem neu eröffneten Portfolio für den deutschen Markt.

Firmen zum Thema

Für User mit Stilbewusstsein bietet Trigem das Desktop-Monitor-Duo Averatec Black Crystal.
Für User mit Stilbewusstsein bietet Trigem das Desktop-Monitor-Duo Averatec Black Crystal.
( Archiv: Vogel Business Media )

In glänzender Klavierlackoptik präsentiert sich das Averatec Black Crystal. Der südkoreanische Hersteller Trigem hat das Duo aus PC und Monitor speziell für Design-Enthusiasten entworfen. Das mit 4,5 Zentimeter sehr schmale PC-Gehäuse enthält einen Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit 1,66 Gigahertz und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Die ebenfalls integrierte Intel-Minicard mit 802.11abg-Unterstützung sorgt für WLAN-Anbindung – vermissen könnte mancher allerdings die fehlende Wireless-»n«-Fähigkeit. Eine Gigahertz-Ethernet-Schnittstelle sorgt außerdem für drahtgebundenen Datendurchsatz im großen Stil. Card-Reader und fünf USB-Ports gehören heutzutage zur Standardausstattung.

Im Zusammenspiel mit dem 22-Zoll-Monitor macht sich das Black-Crystal-System sowohl im Wohnzimmer als auch im Büro zum Blickfang. Das 300 Candela helle Display kann mit einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Bildpunkten und Schaltzeiten von zwei Millisekunden aufwarten.

Bildergalerie

Der Vertrieb des Black Crystals erfolgt ab sofort zu einem Preis von 1.099 Euro (UVP) statt. Trigem gewährt zwei Jahre Garantie mit Pickup- and Return-Service.

Ein Desktop kommt selten allein

Mit einem völlig neuen Produktportfolio, das sich dem Design verschrieben hat, bringt Trigem die Marke »Averatec« nach einjähriger Abstinenz wieder auf den deutschen Markt. Die Produktion der PCs und TFT-Displays für den europäischen Markt erfolgt in den Niederlanden.

Das Averatec Black Crystal ist das erste Produkt der neuen Designlinie. Passend zum Design-Desktop-System liefert Trigem auch das schwarz-glänzende Notebook namens »Averatec 4600« aus. Das schwarz-silberne Design von Tastatur und Monitor wird durch ein Deckel-Cover in Holzmaserung kontrastiert. Ein 14,1-Zoll-Display zeigt das Ergebnis des Core-2-Duo mit 1,66 Gigahertz und maximal vier Gigabyte Arbeitsspeicher mittels Intels GMA-X3100-Grafik. Die 160-Gigabyte-SATA-Festplatte entspricht der derzeit gängigen Kapazität.

Neben einer Ein-Gigahertz-Ethernet-Schnittstelle kann der User über Wireless-LAN Kontakt zum Netzwerk respektive Internet halten. Die eingebaute 1,3-Megapixel-Digitalkamera hilft bei Videokonferenzen.

Preis und Verfügbarkeit

Sowohl das Design-Notebook als auch das Desktopsystem werden mit Microsoft Vista Home Premium ausgeliefert. Das Averatec 4600 ist ab sofort für den Fachhandel erhältlich und kann zu einem Preis von 749 Euro (UVP) angeboten werden. Auch beim Notebook greift die zweijährige Abhol- und Bring-in-Garantie.

(ID:2014040)