Fokus auf Eigenmarken und Fachhandel wird verstärkt Frank Kwasnitza leitet Vertrieb bei Bluechip

Redakteur: Ira Zahorsky

Mit Frank Kwasnitza als Vertriebsleiter und Simon Formanowski als Marketingleiter will Bluechip die Eigenmarken stärker pushen und den Kontakt zum Fachhandel intensivieren.

Firmen zum Thema

Frank Kwasnitza, Vertriebsleiter bei Bluechip
Frank Kwasnitza, Vertriebsleiter bei Bluechip

Anfang des Jahres startete Frank Kwasnitza als Vertriebsleiter bei Bluechip. Rund 20 Jahre war er bei Maxdata als Prokurist und stellvertretender Geschäftsführer tätig und kümmerte sich dort um den deutschen Fachhandel, die Distribution sowie den Export. Mitte 2010 war Kwasnitza bei Quanmax, der Maxdata-Mutter, ausgeschieden.

Ebenfalls seit Jahresbeginn ist Simon Formanowski als Marketingleiter bei Bluechip an Bord. In der Vergangenheit sammelte er bereits Erfahrungen bei Philips im strategischen Marketing und war zuletzt bei Dell als Key Account Manager für die strategische Partnerbetreuung im Channel verantwortlich.

Für Vertriebsvorstand Sven Buchheim sind diese Schritte die konsequente Umsetzung der Unternehmensstrategie: „Wir möchten unser Wachstum mit den Bluechip-Eigenmarken in den Bereichen Notebook, PC, Server und Storage-Systemen weiter fortsetzen. Die Besetzung von Schlüsselpositionen mit Experten des IT-Channels und ihre Erfahrung bei namhaften Unternehmen hilft uns, gemeinsam mit dem Fachhandel unsere Position weiter auszubauen.“

(ID:31583300)