Akquisition von Innosoft Ebertlang expandiert nach Schweden

Von Michael Hase

Anbieter zum Thema

Der Distributor Ebertlang aus Wetzlar erwirbt den schwedischen Mitbewerber Innosoft. Das Unternehmen aus Stockholm vertreibt Software für Managed Service Provider. Mit dem Zukauf setzen die Hessen ihre internationale Expansion fort.

Innosoft hat seinen Sitz in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.
Innosoft hat seinen Sitz in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.
(Bild: dudlajzov - stock.adobe.com)

Nach Italien jetzt also Schweden: Ebertlang übernimmt den Distributor Innosoft mit Sitz in Stockholm. Damit setzt der VAD aus Wetzlar den vor einem Jahr eingeschlagenen Expansionskurs fort. Erst im Juni gaben die Hessen die Akquisition des Mailänder Distributors Achab bekannt. Im September 2021 gründeten sie erstmals eine Niederlassung im Ausland, und zwar im schweizerischen Pfäffikon.

Innosoft agiert seit 2011 am Markt und fokussiert sich auf den Vertrieb von Software für Managed Service Provider (MSPs). Dazu zählen Tools für Remote Monitoring & Management (RMM) und Professional Service Automation (PSA). Auf diesen Feldern liegt auch ein Schwerpunkt von Ebertlang. Beide Distributoren arbeiten dabei mit dem US-Anbieter Connectwise zusammen.

Ein weiteres Schwerpunktthema von Innosoft ist IT-Security. Der VAD vertreibt die Endpoint- und DNS-Potection-Lösungen von Webroot, die auch zum Portfolio von Ebertlang gehören. Das schwedische Unternehmen, das seine Marke vorerst weiterführen wird, betreut mit einem zehnköpfigen Team etwa 350 Partner in den skandinavischen Ländern.

Paneuropäische VAD-Gruppe

Innosoft habe sich „in den Nordics vor allem einen Namen als ausgesprochener MSP-Spezialist gemacht“, betont Philip Weber, CEO bei Ebertlang. In dieser Hinsicht passe der VAD sehr gut zu dem hessischen Distributor. „Mit nunmehr vier Ländergesellschaften sind wir unserem Ziel, eine paneuropäische VAD-Gruppe unter einem gemeinsamen Dach zu schaffen, ein großes Stück nähergekommen.”

Die Expansionsstrategie von Ebertlang wird unterstützt durch die Private-Equity-Gesellschaft HQ Equita, die sich 2019 mehrheitlich an dem Distributor beteiligte.

(ID:48561763)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung