Suchen

Zanco Tiny T1 in Deutschland verfügbar Das kleinste Handy der Welt kommt nach Deutschland

Autor: Sarah Böttcher

Das kleinste Handy der Welt ist laut Hersteller Zini Mobiles das Zanco Tiny T1. Nach einigen Startschwierigkeiten ist das Mini-Mobiltelefon mit einer Größe von nur 46,7 x 21 x 12 Millimetern nun auch in Deutschland verfügbar.

Firmen zum Thema

Die Zifferntastatur des Zanco Tiny T1 – des kleinsten Handys der Welt – kann verwendet und damit sogar SMS geschrieben werden.
Die Zifferntastatur des Zanco Tiny T1 – des kleinsten Handys der Welt – kann verwendet und damit sogar SMS geschrieben werden.
(Bild: Zanco / Zini Mobiles Limited)

Kaum größer als ein Radiergummi ist das Zanco Tiny T1. Mit seinen Maßen von 46,7 x 21 x 12 Millimetern ist es dem Hersteller Zini Mobiles zufolge das kleinste existierende Handy auf dem Markt. Trotz dieser geringen Größe und des niedrigen Gewichts von nur 13 Gramm soll das Mini-Mobiltelefon voll funktions- und einsatzfähig sein.

Das OLED-Display hat eine Auflösung von 64 x 32 Pixeln. Die Zifferntastatur soll sich sogar zum Schreiben von Nachrichten eigenen – einzige Voraussetzung dabei sind möglichst kleine Finger.

Geladen wird der verbaute 200-mAh-Akku über ein MicroUSB-Kabel. Ist der Akku aufgeladen soll er das Handy im Standby-Modus drei Tage und bei durchgehender Sprechzeit bis zu drei Stunden mit Energie versorgen.

Das Zanco Tiny T1 ist darüber hinaus Bluetooth-fähig und verfügt über Quadband und einen Nano-SIM-Kartenslot. Um das Handy besser transportieren zu können, kann ein Schlüsselband befestigt werden.

Das Handy ist nicht neu auf dem Markt. Der Verkauf in Deutschland wurde jedoch durch Streitigkeiten zwischen dem Hersteller und dem Vermarkter verzögert. Ab sofort ist das kleinste Handy der Welt, neben weiteren ausgefallenen Zanco-Produkten, in der Farbe Schwarz über den Distributor Hotphone erhältlich.

(ID:45658602)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin