Suchen

Catphone Cat S52 Cat S52: Robustes Outdoor-Smartphone

Autor: Sarah Böttcher

Pünktlich zur kalten Jahreszeit erweitert Catphone sein Ruggedized-Portfolio. Ob Regen, Schnee, Schmutz oder Stöße: Das Cat S52 soll dank seiner IP68-Zertifizierung für jeden Härtefall bestens geschützt sein.

Firmen zum Thema

Beim Rugged Phone Cat S52 kann auf eine zusätzliche Schutzhülle verzichtet werden.
Beim Rugged Phone Cat S52 kann auf eine zusätzliche Schutzhülle verzichtet werden.
(Bild: Cat)

Ob Minus 30 Grad Celsius, Stürze aus 1,5 Metern oder Tauchgänge in 1,5 Metern Tiefe: Das Cat S52 ist dank seiner IP68-Zertifizierung besonders für die kalte Jahreszeit gerüstet. Darüber hinaus ist das Rugged Phone trotz fehlender Gummiklappen über den Anschlüssen wasserfest. Der Aluminiumrahmen des Geräts ist auf der Rückseite mit Kunststoff und einer Gummierung überzogen, um es zusätzlich zu schützen und es für den Anwender griffiger und stabiler zu machen. Auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor.

Display, Speicher und Kamera

Für zusätzliche Robustheit sorgt das 5,65 Zoll große, aus Corning Gorilla Glas 6 bestehende Display. Der Bildschirm, der eine Auflösung von 1.440 x 720 Pixel bietet, soll laut Hersteller auch mit nassen Fingern und Handschuhen bedienbar sein.

Im Inneren des taffen Phones taktet ein Helio-P35-Octacore-Prozessor von Mediatek mit 2,3 GHz. Als Betriebssystem ist Android 9 aufgespielt, ein Update auf Android 10 ist laut Catphone geplant. Der Arbeitsspeicher ist 4 GB groß, der interne Speicher, der über eine MicroSD-Karte erweitert werden kann, ist 64 GB groß.

Die 12-MP-Hauptkamera auf der Geräterückseite soll dank des Dual-Pixel-Sensors von Sony und der f/1,8-Blende überzeugen. Die Frontkamera löst Bilder mit 8 MP auf.

Konnektivität und Akku

Im Standby-Modus soll das Cat S52 dank seines 3.100-mAh-Akkus bis zu 28 Tage durchhalten. Der Lithium-Ionen-Akku verfügt über eine Schnellladefunktion, kann jedoch nicht ausgetauscht werden.

Vorhanden sind ein Kopfhöreranschluss und eine USB-Typ-C-Buchse (USB 2.0). Dazu gibt es auf Funkseite LTE, 11ac-WLAN (WiFi 5), Bluetooth 5.0 und NFC. Das Cat S52 gibt es als Nano-SIM-, Dual- und Single-SIM-Variante.

Das Rugged Phone misst 15,8 x 7,7 x 9,7 Zentimeter und bringt 210 Gramm auf die Waage. Über den Preis machte Catphone bisher noch keine Angaben. Kunden, die sich allerdings bis zum 24.11. dazu entschließen, ein Cat S52 bei einem teilnehmenden Händler zu erwerben, erhalten die Chance, kostenlos einen Go-2-BT-Bluetooth-Lautsprecher von JBL zu erhalten.

(ID:46219680)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin