Suchen

IPS-Panel und Zehn-Finger-Multi-Touch Bluechip stellt Windows-8-Pro-zertifiziertes Tablet Travelline T10 vor

Redakteur: Ira Zahorsky

Unter seiner Eigenmarke bringt Distributor Bluechip das Tablet Travelline T10 auf den Markt, das mit leistungsstarken Komponenten ausgestattet ist.

Firmen zum Thema

Das Travelline T10 von Bluechip ist für den Unternehmensalltag ausgestattet.
Das Travelline T10 von Bluechip ist für den Unternehmensalltag ausgestattet.
(Bild: Bluechip)

Full-HD-Auflösung und Zehn-Finger-Multi-Touch-Unterstützung sind die Kennzeichen des 10,1 Zoll großen IPS-Panels, das Bluechip dem Tablet Travelline T10 spendiert hat. Prozessor ist eine CPU vom Typ Intel-i5-3317U mit 1,7 Gigahertz (2,6 Gigahertz Turbospeed). Daneben sind vier Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 128-Gigabyte-mSATA-SSD verbaut. An Anschlüssen bringt das Gerät Mini-HDMI und zwei USB-3.0-Ports mit. Drahtlose Kommunikation ist per WLAN und Bluetooth 4.0 möglich. Das Travelline T10 verfügt zudem über eine 1,3-Megapixel-Front- sowie eine Fünf-Megapixel-Hauptkamera.

Für Unternehmen interessant sind der Fingerprint-Sensor sowie der austauschbare Akku, der dem Anwender die Option für eine längere mobile Nutzung bietet. Im Lieferumfang des Tablets befindet sich ein aktiver Stift, der beispielsweise in Verbindung mit der im Betriebssystem implementierten Handschrifterkennung, beim Zeichnen oder entsprechend ausgelegten Apps gute Dienste leisten soll. Das Tablet ist ab rund 1.070 Euro (UVP) mit Windows 8 Pro erhältlich. |iz

Bildergalerie

(ID:42250731)