Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Context-Umfrage unter 180 Resellern in Deutschland Beliebteste Distributoren, Incentives und IT-Trendprognosen

| Redakteur: Katrin Hofmann

Bei wie vielen Distributoren ordern hierzulande ansässige ITK-Reseller? Welche sind die wichtigsten, wie werden die Anbieter bewertet, welche Incentives sind begehrt und welche Techniktrends gibt es aus Sicht der Händler? Eine Studie gewährt Einblick.

Firmen zum Thema

Context hat die Top-10-Distributoren in Deutschland ermittelt.
Context hat die Top-10-Distributoren in Deutschland ermittelt.
(Bild: markus dehlzeit - Fotolia)

Das Buhlen der Distributoren um jeden einzelnen Reseller ist kein Zuckerschlecken. Denn die deutschen Händler bestellen keineswegs bei einer Unmasse von Anbietern. Vielmehr beschränken sich über die Hälfte der von den Marktforschern von Context befragten Reseller 2014 auf drei oder weniger Distributoren für den Bezug ihrer Waren. Sogar lediglich einen einzigen Distributor ihres Vertrauens hatten immerhin 13 Prozent der 180 Umfrageteilnehmer. Weniger als 30 Prozent bestellten im vergangenen Jahr bei mehr als vier Großhändlern.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Broadliner an der Spitze

Gefragt nach den für sie wichtigsten Distributoren, landeten zwei Broadliner auf den ersten beiden Rängen mit jeweils 18 Prozent der Nennungen, gefolgt von Wortmann. Den vierten Platz, ebenfalls noch mit einer zweistelligen Prozentzahl, konnte sich einer der breit aufgestellten Anbieter sichern (Details siehe Bildergalerie). Die auf den Rängen fünf bis zehn platzierten Distributoren wurden von jeweils acht Prozent bis drei Prozent der Befragten als wichtigste Lieferanten benannt.

Dabei ist die Mehrheit zufrieden bis sehr zufrieden mit ihrem Hauptdistributor, wobei es allerdings je nach Kriterium, wie Liefergeschwindigkeit oder technischer Support, Unterschiede bei der Bewertung gibt. Aus Händlerperspektive Nachholbedarf gibt es unter anderem besonders bei Trainingsangeboten, dem technischen Support, den Kreditbedingungen und beim Webauftritt der Distributoren.

Motivierende Incentives

Doch was motiviert die Reseller am ehesten, sich bei ihren Verkaufsbemühungen noch mehr anzustrengen beziehungsweise was betrachten sie als größte Hilfe? Der Studie zufolge ist die kostenlose Logistik die bevorzugte Verkaufsförderung, gefolgt von Kickback-Prämien und Promotions.

Mögliche künftige IT-Topthemen

Die Context-Analysten fragten die Reseller darüber hinaus unter anderem danach, welche touchfähigen Produkte sich ihrer Meinung nach im Business-Umfeld etablieren werden, welche Bildschirmgrößen sich dort durchsetzen könnten und welche mobilen PCs sich wie geschnitten Brot verkaufen. Auf den jeweils ersten Rang landeten Notebooks mit abnehmbarem Bildschirm, Displays mit Bildschirmdiagonalen über 14 Zoll und Notebooks als bestverkaufte mobile Geräte (Details siehe Bildergalerie).

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Gut aufgestellt sind in jedem Fall die Distributoren, die ihre Kunden mit ihren Angeboten zufriedenstellen können und die gefragten Produkte im Portfolio haben. Für diese kann das Werben um Reseller im besten Fall ein Zuckerschlecken sein.

(ID:43395451)