Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Kooperation mit Intcomex Also exportiert Cloud-Marktplatz nach Lateinamerika

| Autor: Michael Hase

In Kooperation mit dem regionalen Distributor Intcomex stellt der B2B-Marktplatz Also seine Cloud-Plattform künftig in 14 lateinamerikanischen Ländern bereit.

Firmen zum Thema

Also-Chef Gustavo Möller-Hergt dehnt die globale Reichweite des Also Cloud Marketplace kontinuierlich aus.
Also-Chef Gustavo Möller-Hergt dehnt die globale Reichweite des Also Cloud Marketplace kontinuierlich aus.
(Bild: IT-BUSINESS)

Die Also Holding dehnt die Reichweite ihrer Cloud-Plattform nach Lateinamerika und in die Karibik aus. Der europäische Distributor, der sich selbst als B2B-Marktplatz bezeichnet, hat dazu eine Kooperation mit Intcomex vereinbart. Bei dem Unternehmen mit Hauptsitz in Miami, Florida, handelt es sich nach Angaben von Also um den größten IT-Distributor im lateinamerikanischen Markt. Mit 14 Tochtergesellschaften betreut die Gruppe mehr als 50.000 Reseller in rund 40 Ländern der Region.

Im Rahmen der Zusammenarbeit können künftig Partner in 14 lateinamerikanischen Ländern den Also Cloud Marketplace als Platform as a Service (PaaS) nutzen. Software as a Service (SaaS) gehört bereits zum Portfolio von Intcomex. Der Also-Marktplatz soll nun dem Distributor die Möglichkeit bieten, seinen SaaS-Katalog um vertikale, branchenspezifische Services zu erweitern. Dazu soll die Plattform unabhängige Software-Anbieter (ISVs) in die Lage versetzen, ihre Anwendungen als Cloud-Dienst bereitzustellen und über den Channel zu vermarkten.

In 50 Ländern verfügbar

„Im Rahmen unserer strategischen Ausrichtung wollen wir unsere Geschäfte gemeinsam mit Partnern wie Intcomex auf dynamisch wachsende, neue Regionen ausweiten“, erläutert Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding. Die Vereinbarung mit Intcomex ist bereits die vierte dieser Art, mit der der Schweizer Konzern seinen Cloud-Marktplatz für Partner in anderen Regionen zugänglich macht.

Ähnliche Abkommen schloss Also im Dezember 2015 mit dem britischen Distributor Westcoast für UK und Irland, im Juni 2016 mit dem zypriotischen IT-Großhändler Logicom für Südosteuropa und den Nahen Osten sowie im Oktober 2016 mit dem in Singapur ansässigen Unternehmen Innovix für Singapur, Malaysia und Hongkong. Nach Auskunft von Also ist die Cloud-Plattform damit nun weltweit für Reseller, MSPs und ISVs in rund 50 Ländern verfügbar.

(ID:44556301)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter