Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Archos 133 Oxygen Tablet 13,3-Zoll-Tablet für 230 Euro

| Autor: Sarah Böttcher

Das 133 Oxygen von Archos ist das neueste Mitglied der gleichnamigen Tablet-Range. Das Gerät soll durch sein 13,3 Zoll großes Full-HD-Display sowie seinen Preis überzeugen.

Firmen zum Thema

Ab Ende September wird das 133 Oxygen von Archos im Handel verfügbar sein.
Ab Ende September wird das 133 Oxygen von Archos im Handel verfügbar sein.
(Bild: Archos)

Mit dem aktuellen 133-Oxygen-Tablet erweitert Archos sein Tablet-Portfolio. Dem Hersteller zufolge sei das Besondere an diesem Gerät das 13,3 Zoll große Display sowie der Preis.

Das 133 Oxygen hat einen Octa-Core-Prozessor von Rockchip verbaut. Die Kerne takten jeweils mit 1,5 Gigahertz. Eine PowerVR-SGX6110-Grafikkarte wurde in dem Gerät verbaut und dient als Grafikprozessor. Das Tablet hat Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem aufgespielt.

Bildergalerie

Das Mobilgerät ist mit 2 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte internem Speicher ausgestattet. Durch den MicroSD-Kartenslot kann der interne Speicher auf bis zu 128 Gigabyte aufgestockt werden.

Das IPS-Display des Geräts ist 13,3 Zoll groß und löst mit 1.920 x 1.080 Pixel auf. Zudem verfügt das Tablet über zwei Kameras. Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera, die mit fünf Megapixel Bilder schießt. Auf der Vorderseite ist eine Selfie-Cam mit einer Auflösung von zwei Megapixel integriert.

Die Rückseite des Tablets besteht aus Aluminium, der Rahmen aus einem Soft-Touch-Kunststoff-Material. Ganze fünf Stunden Videowiedergabe soll das 133 Oxygen dank seines 10.000 mAh großen Li-Ion-Akku bieten.

Der 13,3-Zöller verfügt über zwei Micro-USB-Schnittstellen sowie einen Micro-HDMI-Port. Zudem ist das Tablet WLAN-, GPS- und Bluetooth-4.0-fähig. Das Gerät misst 339 x 219 x 10,5 Millimeter und wiegt 1.170 Gramm.

Verfügbarkeit

Ende September kommt das 133 Oxygen Tablet von Archos für eine unverbindliche Preisempfehlung von knapp 230 Euro in den Handel.

(ID:44267352)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin