Suchen

Online-Schulungsprogramm Level up Wie werde ich ein Managed Service Provider?

Autor: Ann-Marie Struck

Lancom hilft seinen Fachhändlern auf dem Weg zum Managed Service Provider (MSP). Das Online-Schulungsprogramm Level up bietet neben Informationen zum Managed-Services-Geschäftsmodell auch Arbeitsdokumente. Das Programm ist ab sofort für alle LANcommunity-Partner verfügbar.

Firmen zum Thema

Um ein Geschäftsmodell umzustellen, wird Knowhow benötigt.
Um ein Geschäftsmodell umzustellen, wird Knowhow benötigt.
(Bild: © Ivelin Radkov - stock.adobe.com)

Im Zuge der digitalen Transformation haben sich auch die Geschäftsmodelle des Channels verändert. Das klassische Projektgeschäft wird zunehmend von Managed Services abgelöst, Gegenüber dem traditionellem Break-Fix-Modell bieten sie einige Vorteile wie einen besseren Einsatz der Mitarbeiter, die Abwicklung größerer Projekte sowie monatlich wiederkehrende Einnahme.

Dass in Managed Services Potenzial steckt, ist unumstritten. Jedoch benötigen Fachhändler oft noch Unterstützung bei der Umsetzung. So das Ergebnis einer Umfrage von Lancom unter seinen deutschsprachigen Partnern. Demnach beziehen zwar noch 54 Prozent ihre Einnahmen ausschließlich aus dem klassischen Produkt- und Lösungsgeschäft, 40 Prozent dieser Partner sind jedoch daran interessiert, in Zukunft auch Managed Services anzubieten. Von den Partnern, die bereits ein MSP-Business-Modell anbieten, ist die Hälfte (52 %) unsicher, wie sie ihr Geschäftsmodell in Richtung MSP umstellen sollen. Als Gründe für die Unsicherheit nannten 38 Prozent den Fachkräftemangel, 37 Prozent fehlendes Marketing-Knowhow sowie vertragliche und rechtliche Herausforderungen.

Um seinen Partner bei der Transformation des Geschäftsmodells zu unterstützen, startet Lancom das Programm Level up. In dem Online-Schulungsprogramm werden in fünf praxisbezogenen Lernmodulen die wichtigsten Skills für einen MSP vermittelt. Die Online-Kurse sollen Informationen neutral vermitteln. Zudem wird das erworbene Wissen am Ende jedes Moduls durch Multiple-Choice-Tests geprüft. Des Weiteren stehen den Nutzern Arbeitsdokumente zur Verfügung. Außerdem gibt es nach jedem abgeschlossenen Modul Whitepaper, Best-Practice-Beispiele, Muster-SLA-Vertrags- oder Powerpoint-Vorlagen zum Download bereit. Die erfolgreich absolvierte Schulung bestätigt Lancom mit einer MSP-Urkunde.

Als weitere Praxishilfe dürfen alle Level-up-Teilnehmer ein NFR-Projekt in der Lancom Management Cloud ohne Einschränkung bei der Anzahl der Geräte sowie Laufzeit der Lizenzen realisieren. Laut Lancom erhalten sie ein kostenloses LMC-Professional-Training mit Zertifizierung im Wert von 400 Euro.

Das Programm ist ab sofort für alle LANcommunity-Partner verfügbar.

Weiter Informationen finden Interessenten auch unter: www.lancom-systems.de/level-up-programm

(ID:46203500)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin