Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Definition

Was ist eine Not-for-Resale-Lizenz (NFR)?

| Autor / Redakteur: Laimingas / Dr. Andreas Bergler

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Not-for-resale-Lizenzen sind, wie der Name schon sagt, „nicht für den Wiederverkauf“ vorgesehen, sondern dienen Distributoren und Resellern lediglich zur eigenen Nutzung, etwa für Tests und Trainings, um sich mit der Software vertraut zu machen.

Für Software-Hersteller sind Distributoren, Solution Provider und Value Added Reseller (VAR) ein wichtiges Zwischenglied zum Endkunden, der am Ende der Verkaufskette die Software in seinem Unternehmen einsetzt. Damit der Distributor oder der Reseller das Produkt erfolgreich vermarkten kann, muss er sich mit der Software, ihren einzelnen Komponenten, Funktionen und Leistungen vollständig auskennen, um sie wiederum seinen Kunden präsentieren zu können. Deshalb überlässt der Hersteller dem Reseller sein Produkt in Form einer NFR-Lizenz entweder zu deutlich geringeren Preisen oder in bestimmten Fällen auch kostenlos. Häufig geschieht dies im Rahmen von Partner-Programmen, die die Lizenzbedingungen für NFR-Versionen klar regeln. Die Vorteile für beide Seiten liegen auf der Hand: Der Distributor/ Reseller zahlt wenig oder gar nichts, der Hersteller sichert sich dadurch die Unterstützung durch einen Multiplikator, der die Vorzüge und Fähigkeiten des Produkts kennt und beherrscht und an den Endverbraucher weitervermitteln kann.

Umfang einer NFR-Lizenz

Der Channel-Partner erhält neben einer voll funktionierenden Software meist auch Zugriff auf den Objektcode, eine ausführliche Produktdokumentation sowie Informationsmaterial für sein eigenes Marketing, wobei die Laufzeit der NFR-Lizenz auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt ist. Je nach Status des Partners – in der Regel abhängig von den Verkaufszahlen – können noch weitere Leistungen des Herstellers hinzukommen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Schulungen des Herstellers für den Channel Partner
  • persönliche Ansprechpartner und Berater
  • Unterstützung und Tools zur besseren Lead-Generierung
  • kostenfreie Testlizenzen
  • Partner-Zertifikate.

Die Abstufungen der Partner-Programme werden häufig in Kategorien wie Gold-, Silber-, Bronze- oder Premium-, Advanced- und Basic-Partner eingeteilt.

Bedingungen für den Lizenznehmer

Für den Erhalt einer NFR-Lizenz muss der Distributor/ Reseller bestimmte Bedingungen erfüllen, die vom Hersteller im Rahmen der Vereinbarung vorgegeben werden. Wichtigster Punkt ist, die NFR-Lizenz nicht weiterzuverkaufen beziehungsweise für andere kommerzielle Zweck zu nutzen. Der Channel-Partner verpflichtet sich zudem, auftretende Probleme mit der Software zu melden und sämtliche Fakten vertraulich zu behandeln. Die Software bleibt im Besitz des Produzenten, sie darf nicht verändert oder unerlaubt an Dritte weitergegeben werden. Eine Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit und eventuelle Schadenersatzansprüche von Seiten des Herstellers sind in der Regel ausgeschlossen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44920941 / IT-BUSINESS Definitionen)