Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Unterhaltung wie aus einem James-Bond-Film Tobit fasst Sonnenschutz, MP3-Player und Freisprecheinrichtung zusammen

| Redakteur: Christian Träger

Wie viel Technik sich in einem Brillengestell unterbringen lässt, demonstriert Tobit mit dem Playmate SG-1. Die Hardware spielt für den Software-Hersteller aber nur eine untergeordnete Rolle.

Firmen zum Thema

Tobit vereint Sonnenbrille, Freisprecheinrichtung und MP3-Player im Playmate SG-1.
Tobit vereint Sonnenbrille, Freisprecheinrichtung und MP3-Player im Playmate SG-1.
( Archiv: Vogel Business Media )

Laser, die dicke Metallplatten zerteilen, Raketenwerfer im Auto oder explodierende Kugelschreiber –solche Gimmicks haben James Bond, den Geheimagenten im Dienste seiner Majestät, berühmt gemacht. In solch einem Film könnte man sich das Playmate SG-1 durchaus vorstellen, das Tobit in sein Sortiment aufgenommen hat.

Die Sonnenbrille, im für das Unternehmen typischen schwarzen Design, dient nicht nur dem Sonnenschutz. Denn im linken Bügel ist eine Freisprecheinrichtung untergebracht, die sich per Bluetooth mit einem entsprechenden Handy oder Smartphone verbindet. Der Ton wird über bewegliche Stereo-Kopfhörer übertragen, die auf der Unterseite der Bügel angebracht sind und sich individuell an den Abstand der Ohren anpassen lassen. Über zwei Tasten am Brillengestell können Telefonate begonnen und beendet oder die Lautstärke angepasst werden.

Bildergalerie

Damit auch der zweite Bügel der Sonnenbrille genutzt wird, hat Tobit dort noch einen MP3-Player untergebracht, der mit einem Gigabyte Flashspeicher ausgestattet ist. Auch dieser wird über Tasten auf der Oberseite bedient und spielt die Musik über die beiden Lautsprecher ab. Ein Lithium-Ionen-Akku, der über den USB-Anschluss an der Brille aufgeladen werden kann, versorgt den Player mit dem notwendigen Strom. Über USB wird zudem der Flashspeicher mit Musik »betankt«.

Die Software macht’s

Hier kommt das eigentliche Metier des Software-Herstellers zum Tragen, denn auf dem Flash-Speicher findet der Käufer die Software Clipinc.fx. Diese zeichnet die Streams von Internetradios auf und sorgt so für den kostenfreien Nachschub an Musik, Podcasts und anderen Beiträgen, die von den Sendern angeboten werden. Musik, Comedy-Beiträge oder Hörspiele werden als MP3-Dateien extrahiert und können dann angehört werden, wenn der Nutzer Zeit dafür hat. Clipinc.fx erkennt außerdem, wenn Playmate SG-1 mit dem PC verbunden wird und synchronisiert automatisch den Speicher des Players nach zuvor festgelegten Regeln.

Tobit möchte mit Playmate SG-1 – wie bereits zuvor mit dem Playmate ID-1 – die Vermarktungschancen für die Software zeigen, die auf Flashplayern vorinstalliert werden kann und durch den Nachschub an kostenfreien MP3s die Attraktivität der Player erhöht. Playmate SG1 wiegt nur rund 50 Gramm und wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 49 Euro angeboten.

Artikelfiles und Artikellinks

Link: Clipinc.fx

(ID:2017859)