Disk-basierter Backup-Speicher TIM nimmt Exagrid ins Portfolio auf

Autor: Melanie Staudacher

Backup und Ransomware-Schutz in einem: Die Lösung „Tiered Backup Storage“ von Exagrid bietet schnelle Sicherungskopien sowie Schutz vor Cyberangriffen. In der DACH-Region vertreibt ab sofort der Distributor TIM die Lösung des amerikanischen Herstellers.

Firmen zum Thema

Jörg Eilenstein, Vorstand bei TIM
Jörg Eilenstein, Vorstand bei TIM
(Bild: TIM)

Mit der Lösung „Tiered Backup Storage“ erweitert der Wiesbadener Distributor TIM das Portfolio um eine zweistufige Backup-Speicherlösung. Dafür kombiniert die Lösung des amerikanischen Herstellers Exagrid eine Disk Cach Landing Zone mit Langzeitaufbewahrungsspeichern und einer Scale-Out-Architektur. Die Landing Zone von ExaGrid ermöglicht schnelle Backups, Restores und die sofortige VM-Wiederherstellung. Von dort werden die Daten dedupliziert und komprimiert in ein Langzeit-Repository, die Retention Zone, kopiert.

Wie Tiered Storage im Detail funktioniert, erfahren Sie auf unserem Partnerportal Storage Insider.

Dank der Scale-Out-Architektur können die Appliances unabhängig von Größe und Alter, passend zum Datenwachstum im Unternehmen, zu einem einzigen System kombiniert werden. Dadurch sind Upgrades und Produktneuanschaffungen nicht erforderlich.

„Mit Exagrid erweitern wir unser Portfolio in der DACH-Region um eine innovative Tiered-Backup-Storage-Lösung für den Mittelstand und das Enterprise Segment“, sagt Jörg Eilenstein, Vorstand bei TIM. „Die bei Exagrid enthaltene Ransomware Protection bietet unseren Fachhandelspartnern zusätzlich eine Lösung zum Schutz der Daten in den Backup-Umgebungen der Unternehmen.“

(ID:47620873)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH