Herstellerübergreifendes Portal

Tech Data vertreibt das MPS-Portfolio von Printer4you

| Autor: Michael Hase

Heino Deubner (Printer4you, l.), Andrea Mircea und Oliver Kaiser (beide Tech Data) stellten das neue MPS-Portal vor.
Heino Deubner (Printer4you, l.), Andrea Mircea und Oliver Kaiser (beide Tech Data) stellten das neue MPS-Portal vor. (Bild: Tech Data)

Der Broadliner Tech Data vermarktet die Angebote von Printer4you, einem Portal für Managed Print Services (MPS), an den Fachhandel und wickelt als Logistikpartner den Versand von Druckern und Supplies ab. Hinter Printer4you steht der Online-Händler Printer Care.

Printer4you.com ist gestern offiziell live gegangen. Hinter dem Portal, über das Managed Print Services (MPS) vertrieben werden, steht der brandenburgische Online-Händler Printer Care. Zeitgleich mit dem Launch hat Heino Deubner, Geschäftsführer des Unternehmens, eine weitreichende Kooperation mit dem Broadliner Tech Data bekanntgegeben. Der Münchner Distributor vermarktet ab sofort exklusiv das Portfolio von Printer4you an seine Fachhandelspartner.

Über das Portal sind zum Start rund 430 Druckermodelle verfügbar, die ausschließlich im MPS-Modell angeboten werden. Mit dem Bezug eines Geräts geht der Endkunde somit einen Vertrag über die Belieferung mit Verbrauchsmaterial und über die Wartung ein. Dabei wickelt Tech Data als Logistikpartner von Printer4you den Versand von Hardware und Supplies ab. Zur Auswahl stehen Drucker und Multifunktionsgeräte der Hersteller Brother, Canon, Epson, HP, Kyocera, Lexmark, Oki, Ricoh, Samsung und Xerox.

Die Nachfrage nach MPS steige mittlerweile auch bei mittelständischen Unternehmen, beobachtet Deubner. „Mit der neuen Full-Service-Plattform bieten wir speziell dem klassischen IT-Fachhandel ein Online-Portal, das dem veränderten Nutzerverhalten folgt.“ Darüber hinaus liefere Printer4you deutliche Mehrwerte, die eine normale Online-Einkaufsquelle nicht bieten könne. Gemeinsam mit Tech Data zielt der Druckerfachmann nach seinen Worten weniger auf die MPS-Profis im Channel als auf kleine und mittelgroße Systemhäuser, die den generellen IT-Bedarf ihrer Kunden adressieren.

Konzept für den Channel

Die Funktionalität von Printer4you, dessen Entwicklung Deubner seit zwei Jahren vorangetrieben hat, ist daher auf den Bedarf dieser Fachhändler zugeschnitten. Im Partnerbereich des Portals können sie innerhalb weniger Minuten ein MPS-Angebot für einen Kunden erstellen und es ihm per Mail zusenden. Da auf der Plattform alle relevanten Anbieter gelistet sind, müssen sich Partner nicht separat bei den verschiedenen MPS-Programmen anmelden, die die Druckerhersteller mittlerweile aufgelegt haben.

Den MPS-Vertrag schließen die Endkunden direkt mit Printer4you ab. Für ihre Vermittlung erhalten Vertriebspartner auf alle Leistungen, die während der Laufzeit erbracht werden, also auf gelieferte Drucker und Verbrauchsmaterialien ebenso wie auf Dienstleistungen, eine Provision in Höhe von vier Prozent des Umsatzes. Die Verträge laufen mindestens zwölf Monate. Aber auch Laufzeiten von zwei bis fünf Jahren können vereinbart werden.

Ergänzendes zum Thema
 
Zu Heino Deubner und Printer Care

Printer4you unterstützt Fachhändler insbesondere bei der Produktauswahl. Über das Portal lassen sich einfach Geräte vergleichen, die sich für den spezifischen Bedarf eines Kunden eignen. Abhängig von Parametern wie dem Gerätetyp (Drucker, Multifunktionsgerät) und der Anzahl der Seiten, die voraussichtlich pro Monat gedruckt werden, stellt das Portal für jedes Modell eine Kostenbetrachtung an. Dabei werden sowohl die Gesamtkosten, die über die Vertragslaufzeit entstehen, als auch die Kosten pro Seite ermittelt, jeweils aufgeschlüsselt nach Aufwand für Hardware, Supplies und Service.

Management-Funktionen

Mehr als ein reines Vertriebsportal, bietet Printer4you darüber hinaus eine Reihe von Management-Funktionen. So können Druckgeräte über das Netz verwaltet, ihr Betrieb überwacht und Störungen gemeldet werden. Außerdem registriert eine Anwendung die Zähler- und Füllstände, sodass Verbrauchsmaterial automatisiert nachbestellt werden kann. Anhand der Daten lässt sich außerdem die Nutzung auswerten.

Nach Erwartung von Oliver Kaiser, Director Product Marketing Broadline bei Tech Data, können Vertriebspartner über Printer4you einfach zusätzliche Einnahmen im Drucker- und Lösungsgeschäft erzielen. Denn gewerbliche Endkunden würden heute neben leistungsstarken Druckgeräten vor allem intelligente Services anfragen, „die ihnen neben der Einsparung von Kosten und Ressourcen auch den Betrieb sicherstellen“. In der Hinsicht habe ihn das Full-Service-Angebot des Portals „vom ersten Moment an überzeugt“, betont Kaiser.

Neben der Vermittlung von MPS-Verträgen bietet die Plattform den Fachhändlern die Möglichkeit, direkt am Service-Geschäft zu partizipieren. Dazu müssen Systemhäuser ihre Servicetechniker bei Printer4you registrieren und deren Hersteller-Zertifizierungen eintragen. Dann werden ihnen Calls ihrer MPS-Kunden direkt durch das Portal zugewiesen. Wenn ein Reseller keine Servicetechniker beschäftigt oder wenn die Techniker nicht über die für ein Gerät benötigte Zertifizierung verfügen, greift Printer4you.com auf den Service des Herstellers zurück.

Webinare zum Launch

Zum Start der MPS-Kooperation stellt Tech Data das Portal, seine Funktionen sowie Vertragskonstrukt und Provisionsmodell in einer Webinar-Reihe im Detail vor. Zu den Terminen am 31. März, 6. April und 13. April können sich Fachhandelspartner über diesen Link anmelden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44564730 / Distributoren)