Aktueller Channel Fokus:

Business Continuity

Huawei Nova 5T

Smartphone mit intelligenter Vierfachkamera

| Autor: Ann-Marie Struck

Das Huawei Nova 5T kommt Ende Oktober in den Farben Schwarz, Blau und Lila auf den deutschen Markt.
Das Huawei Nova 5T kommt Ende Oktober in den Farben Schwarz, Blau und Lila auf den deutschen Markt. (Bild: Huawei)

Ende Oktober, pünktlich zu Halloween, erscheint das neue Huawei Nova 5T. Passend zur gruseligen Zeit des Jahres kommt das Smartphone auch in überirdischen Design. Darüber hinaus verfügt es über eine Vierfachkamera sowie einem leistungsstarken Prozessor.

Das Huawei Nova 5T ist 15,5 cm lang, 7,4 mm breit und 7,8 cm hoch und wiegt 174 Gramm. Besonders leistungsstark ist das Gerät durch die Kombination aus dem hauseigenen Kirin-980-System-on-a-Chip-(SoC)-Prozessor und die Dual-NPU. Des Weiteren ist es mit dem Huawei-GPU-Turbo-2.0 ausgestattet. Diese Technologie verbessert die Leistung von CPU- und GPU-Prozessoren. Dadurch sollen sowohl Software- als auch Hardware-basierte Prozesse in der Grafikverarbeitung beschleunigt werden. Dieser sorgt für kurze Ladezeiten, was ein Plus für Spiele-Liebhaber ist. Als Betriebssystem ist ihm Android 9 sowie die Huawei-eigene Benutzeroberfläche EMUI 9.1 aufgespielt. Zudem verfügt das Device über 6-GB-RAM und 128 GB internen Speicher.

Es hat ein 6,26 Zoll großes Punch-Full-View-Display, das mit 2.340 x 1.080 Pixel auflöst und 412 ppi mitbringt. Bei der Kamera kann das Nova 5T mit einer vierfach KI-Kamera punkten. Die 48-MP-Hauptkamera wird von einer 16-MP-Weitwinkel-, 2-MP-Makro- und 2-MP-Bokehkameras ergänzt. Der von der KI unterstützte Nachtmodus arbeitet mit intelligenter Lichtsensorik, Bildrauschunterdrückung, Langzeitbelichtung und Stabilisierungstechnologie, die für scharfe Aufnahmen bei jedem Lichtverhältnis sorgt.

Darüber hinaus verfügt das Smartphone über eine 32-MP-Frontkamera, die komplett in das Display integriert ist, wodurch das Smartphone mit einem schmalen Rand auskommt. Mit dem seitlich angebrachten Fingerabdruck-Sensor lässt sich das Nova 5T leicht mit einer Hand bedienen und entriegeln.

Der 3.750-mAh-Lithium-Polymer-Akku soll laut Hersteller bis zu 17 Tage im Standby-Modus aktiv sein. Zudem kann es sich nicht nur per Kabel, sondern auch über die SuperCharge von Huawei schnell aufladen. Das Smartphone unterstützt 802.11 a/b/g/n/ac (wave2), 2.4 und 5 GHz, Bluetooth 5.0, NFC, USB-C, 3,5-mm-Klinke sowie Type-C-Kopfhörer.

Außerdem hat das Huawei Nova 5T Google-Dienste und -Apps vorinstalliert.

Das Device kommt Ende Oktober in schillernden Varianten der Farben: Schwarz, Blau und Lila für 430 Euro (UVP) auf den Markt. Laut dem Hersteller soll es im Zeitraum vom 29. Oktober bis 10. November beim Kauf eines Huawei Nova 5T die FreeBuds-lite-TrueWireless-Kopfhörer im Wert von 129 Euro gratis dazu geben.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46176226 / Mobility)