Leistungsfähige Enterprise-SSDs Kioxia liefert erste Modelle der CM7-Serie aus

Von Martin Hensel

Anbieter zum Thema

Der Storage-Spezialist Kioxia hat mit der Auslieferung seiner CM7-SSDs an ausgewählte Kunden begonnen. Die Enterprise-NVMe-SSDs sind auf die Anforderungen hochleistungsfähiger Server und Storage-Systeme optimiert.

KIOXIA liefert seine neue CM7-Serie bereits an ausgewählte Kunden aus.
KIOXIA liefert seine neue CM7-Serie bereits an ausgewählte Kunden aus.
(Bild: KIOXIA)

Mit der CM7-Serie will Kioxia hochleistungsfähige SSDs für den Unternehmenseinsatz bieten. Sie sind mit einer PCIe-5.0-Schnittstelle ausgestattet und sowohl im EDSFF-E3.S-Format („Enterprise and Datacenter Standard Form Factor“) als auch im 2,5-Zoll-Formfaktor verfügbar.

Zielgruppe der Speichermedien sind zunächst OEM-Anbieter für Rechenzentrumsinfrastruktur, die ihren Kunden hohe Leistung anbieten wollen. Die CM7-SSDs nutzen die komplette Bandbreite von PCIe 5.0 aus und erreichen laut Kioxia einen Lesedurchsatz von bis zu 14 Gigabyte pro Sekunde.

Technische Details

Die neuen SSDs verfügen über verbesserte Luftzirkulation und Thermik, bieten Vorteile bei der Signalintegrität und sind in den Formfaktoren EDSFF-E3.S, U.2 und U.3 erhältlich. Sie erfüllen die NVMe-2.0- und PCIe-5.0-Spezifikationen und unterstützen SFF-TA-1001/U.3-Funktionen in Systemen mit Universal Backplane Management.

Kioxia gibt bei den großen Varianten mit bis zu 30,72 Terabyte Speicherplatz einen DWPD („Drive Write Per Day“) an. Die Modelle mit bis zu 12,8 Terabyte Kapazität unterstützen sogar bis zu drei DWPD. Dank Dual-Port-Design ist die CM7-Serie für Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit geeignet. Flash Die Failure Protection sorgt zusätzlich für hohe Zuverlässigkeit bei einem Chipausfall. Zu den weiteren Funktionen zählen unter anderem Single Root I/O Virtualization (SR-IOV), Controller Memory Buffer (CMB) und Multistream-Schreibfähigkeit.

Speicherbedarf steigt exponentiell

„Mit der Zunahme von KI- und Machine-Learning-Anwendungen steigt der Speicherbedarf exponentiell und erreicht ein noch nie dagewesenes Niveau“, erklärt Paul Rowan, Vizepräsident des SSD-Marketings und -Engineerings von Kioxia Europe. Man benötige Lösungen, die einen deutlichen Kapazitätsanstieg ermöglichen und gleichzeitig das gewohnte Maß an Qualität, Zuverlässigkeit und Ausdauer bieten.

„Unsere EDSFF-Laufwerke mit PCIe-5.0-Technologie erfüllen diese Anforderungen und sorgen problemlos für eine Verdoppelung der Leistung. Außerdem bieten sie die Qualität, die die Nutzer von uns, dem Erfinder von NAND-Flash, erwarten“, so Rowan.

Aktuelles eBook

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bild: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz – HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

(ID:48534352)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung