Marktausbau Kern & Stelly bietet Zoom-Bundle an

Autor: Ann-Marie Struck

Der Hamburger Distributor geht in die Vollen. Nach dem Aufkauf der UC-Sparte von eLink agiert Kern & Stelly als „Zoom Master Agent“ und bietet ab sofort ein Bundle bestehend aus Zoom-Lizenzen und dafür zertifizierte Hardware für hybride Arbeitsumgebungen an.

Firmen zum Thema

Mit dem Bundles von Zoom können Huddle Rooms oder Konferenzräume ausgestattet werden.
Mit dem Bundles von Zoom können Huddle Rooms oder Konferenzräume ausgestattet werden.
(Bild: ©Monkey Business - stock.adobe.com)

Erst kürzlich hat Kern & Stelly den UC-Geschäftsbereich des Mitbewerbers eLink aufgekauft. Damit hat das Unternehmen auch indirekt die Distribution von Zoom übernommen, denn das US-amerikanische Software-Unternehmen hatte zum Jahresanfang eine Partnerschaft mit eLink geschlossen. Als Zoom Master Agent bietet Kern & Stelly nun nicht nur Lizenzen für die Video-First Unified Communications Plattform Zoom an, sondern kombiniert diese mit Zoom-zertifizierter Hardware zu seinem All-in-One-Bundle für den modernen Arbeitsplatz.

Das Bundle speziell für Huddle Rooms besteht beispielsweise aus der All-in-One-Videobar Studio X30 von Poly, die für Zoom zertifiziert ist. Die Videobar verfügt über eine 4K-Kamera mit einem Sichtfeld von 120 Grad sowie Autoframing. Darüber hinaus sind in dem Gerät vier Mikrofonen verbaut, die störende Geräusche unterdrücken können. Das Bundle kann um weitere Geräte aus dem Angebot des Distributors wie Displays erweitert werden.

Für mittelgroße Konferenzräume eignet sich das Yealink ZVC500 Zoom Rooms Kit. Als Basis der Video-Lösung dient der MCore-Mini-PC mit vorinstallierter Zoom-Software in Kombination mit dem CP960 Zoom Edition Speaker Phone inklusive einem 5 Zoll großem Touchscreen sowie Lautsprecher. Die dazugehörige UVC50 ePTZ Kamera verfügt über einen fünffach Zoom.

Für alle die flexibel bleiben möchte, bietet Kern & Stelly die All-in-One-Einheit DTEN D7, die ebenfalls speziell für Zoom-Rooms konzipiert wurde. Die Lösung beinhaltet ein interaktives Whiteboard mit einer integrierten 4K-Weitwinkelkamera, Lautsprechern, 16 direktionalen Mikrofone und zahlreiche Kollaborationsfunktionen. Das Whiteboard gibt es in 55 oder 75 Zoll. Es lässt sich dank Plug-and-Play und optional erhältlichem Aufsteller mit feststellbaren Rollen in jedem Meeting-Raum einsetzen. Eine Installation an der Wand ist ebenfalls möglich.

Vertriebsmodell über Master Agent

Das Vertriebsmodell von Zoom basiert auf den Einsatz von Maklern. In diesem Fall tritt Kern & Stelly als Hauptvertriebspartner auf und offeriert Resellern die Vermarktung von Zoom Lizenzen als Agent Partner mit Partnervertrag und monatlicher Provisionszahlung. So sollen Partner nicht nur von einem vereinfachten Vertriebsprozess sowie speziellen Angeboten profitieren, sondern auch von den Unterstützungsleistungen durch den Value Added Distributor.

(ID:47488453)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin, Vogel IT-Medien