Unified Communications Poly erhält Zertifizierung für Zoom Rooms

Autor Ann-Marie Struck

Der UC-Hersteller Poly bekommt die Zertifizierung mit dem Raumsystem Zoom Rooms. Bisher sind die Videobars Studio X30 und X50 sowie das Videokonferenzsystem Poly G7500 für die Kollaborationslösung zertifiziert.

Anbieter zum Thema

Die Konferenzraumlösungen von Poly können nun für die Zoom-Kommunikation verwendet werden.
Die Konferenzraumlösungen von Poly können nun für die Zoom-Kommunikation verwendet werden.
(Bild: geschmacksRaum - stock.adobe.com)

Poly erweitert sein Portfolio an Geräten für die persönliche Kommunikation und Zusammenarbeit, die mit einer Zertifizierung für Zoom Rooms auftrumpfen. Zoom Rooms ist ein softwarebasiertes Raumsystem für Audiokonferenzen, drahtlose Bildschirmfreigaben und Videokonferenzen.

Ab sofort sind die Videobars Studio X30 und X50 sowie das Videokonferenzsystem Poly G7500 dafür zertifiziert. Poly bietet damit native Video-, Audio- und Headset-Produkte, die speziell für die Anwendungen von Zoom wie Rooms, Meetings und Phone entwickelt wurden.

Die Android-basierten Technologien stellen native Zoom-Rooms-Funktionalität bereit und lassen sich vollständig über das Zoom Device Management (ZDM) verwalten. Zudem sollen intelligente Funktionen wie Sprecher- und Gesprächsverfolgung, NoiseBlockAI sowie Acoustic Fence zur Blockierung unerwünschter Nebengeräusche die Zusammenarbeit verbessern. Darüber hinaus stehen IT-Managern nun auch die Zoom-Hardware und Software zur Verfügung.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46650922)