Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Channel-Chef geht Jürgen Krüger verlässt Canon

| Autor: Heidemarie Schuster

Canon muss sich bis Ende Februar nach einem neuen Channel-Chef umschauen, da sich Jürgen Krüger von dem Unternehmen verabschiedet.

Firmen zum Thema

Jürgen Krüger stellt sich künftig neuen Herausforderungen.
Jürgen Krüger stellt sich künftig neuen Herausforderungen.
(Bild: Canon)

Jürgen Krüger übernahm vor rund zwei Jahren die Rolle des Director Partner Channel bei Canon und damit die Leitung des Fachhandelsvertrieb. Ab Februar 2017 will es sich neuen Herausforderungen stellen und dem japanischen Hersteller zum zweiten Mal den Rücken kehren. Krüger war für Canon bereits von 1995 bis 1999 tätig, als er dort den Consumer Channel leitete.

Der Drucker-Experte war vor seinem Wechsel im Dezember 2014 zu Canon als Director Managed Services bei Also MPS beschäftigt. Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine Tochter des Soester Broadliners Also, die Managed Print Services (MPS) über den Fachhandel vertreibt und die aus dem 2011 übernommenen Dienstleister Druckerfachmann.de hervorgegangen ist. Die Position bei Also hatte Krüger erst zum 1. März 2014 übernommen.

Zuvor war der Manager sechseinhalb Jahre bei Samsung beschäftigt, ehe er das Unternehmen im Sommer 2013 überraschend verließ. Erstmals in seiner fast dreißigjährigen IT-Karriere war Krüger dann für einen Distributor tätig. Vor Samsung hatte er fast acht Jahre für Kyocera Mita gearbeitet. Begonnen hatte seine Laufbahn bei Nixdorf Computer und NEC.

(ID:44496541)

Über den Autor