Geschäftsausbau Infinigate erweitert Security-Portfolio

Von Ann-Marie Struck

Der Distributor Infinigate schließt eine Kooperation mit Illumio, einem US-Amerikanischen Unternehmen, das Zero-Trust-Segementierung anbietet. Das gesamte Angebot von Illumio kann ab sofort über den Distributor bezogen werden.

Firmen zum Thema

Bei einem Zero-Trust-Modell wird neben Anwendern und Diensten auch der Netzwerkverkehr geprüft. Die Zero-Trust-Lösungen von Illumio ergänzen ab sofort das Angebot von Infinigate.
Bei einem Zero-Trust-Modell wird neben Anwendern und Diensten auch der Netzwerkverkehr geprüft. Die Zero-Trust-Lösungen von Illumio ergänzen ab sofort das Angebot von Infinigate.
(Bild: Yingyaipumi - stock.adobe.com)

Infinigate arbeitet mit Illumio zusammen. Das US-amerikanische Unternehmen hat sich auf Zero-Trust-Segmentation spezialisiert. Mit der Partnerschaft erweitert der Security-Distributor sein Angebot um eine weitere Komponente, wie Robert Scicolone, Geschäftsführer bei Infinigate Deutschland erklärt:

„Umfang und Ausmaß von Ransomware-Angriffen sowie anderen Cyber-Bedrohungen sind mittlerweile regelmäßig in den Tagesnachrichten. Der Erfolg der Angriffe zeigt, dass Cyberkriminelle immer wieder neue Sicherheitslücken in bestehenden Infrastrukturen finden, um ihre Ziele zu erreichen. Für uns bedeutet das, weiterhin neue, innovative Sicherheitskonzepte konsequent im Blick zu behalten, zu evaluieren und in unser Portfolio aufzunehmen.“

Zero-Trust-Segmentierung

Ein Zero-Trust-Modell beruht auf zwei Grundsätzen: Stelle alles in Frage und traue niemanden. So wird keinem Gerät, Nutzer oder Dienst innerhalb oder außerhalb des eigenen Netzwerks vertraut. Demnach sind umfangreiche Maßnahmen zur Authentifizierung sämtlicher Anwender und Dienste sowie zur Prüfung des Netzwerkverkehrs erforderlich.

Der Ansatz von Illumio basiert auf einer Sicherheitssegmentierungs-Plattform (Mikrosegmentierung). Über diese haben Anwender zum einen eine Übersicht über ihre IT-Umgebungen, zum anderen können sie alles überwachen und kontrollieren, um bei Bedarf Bedrohungen zu stoppen sowie die Ausbreitung von Verstößen auf Endpunkten, in jedem Rechenzentrum, jeder Cloud, virtuellen Maschinen oder Containern zu verhindern.

Folgende Lösungen können über Infinigate für den deutschen Markt bezogen werden:

  • Illumio Core: Damit soll die Ausbreitung von Angriffen und Ransomware durch intelligente Transparenz und Mikrosegmentierung verhindert werden.
  • Mit Illumio Edge wird Zero Trust auf die Edge erweitert, um Malware und Ransomware auf einen einzigen Rechner zu begrenzen.

(ID:47876578)