Die Besten der Besten unter den HP-Resellern Hewlett-Packard kürt die sieben Gewinner des jährlichen Preferred Partner Awards

Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Sieben gläserne Pokale hat Hewlett-Packard in der Systemhauslandschaft verteilt. Hierbei zählt nicht nur der Umsatz, sondern beispielsweise auch Innovationskraft und Schulungsfleiß.

Anbieter zum Thema

Einmal im Jahr lädt Hewlett-Packard „die Besten der Besten“ ihrer Fachhandelspartner ein und überreicht ihnen einen gläsernen Pokal – den HP-Partner-Award. Zu den Besten zählen die Gewinner, weil sie der höchsten Partnerstufe „Preferred Partner“ angehören. „Die Besten der Besten“ sind sie, weil sie in verschiedenen Kategorien die größte Performance an den Tag gelegt haben. Sieben Preferred Partner durften sich nun über eine der Auszeichnungen für das Jahr 2009 in den fünf Kategorien Bestseller, Spezialisierung, Zertifizierung, Newcomer und Innovation freuen.

Bestseller Award I

In der Kategorie „Bestseller“ wurden dieses Jahr drei Fachhandelspartner von HP geehrt. So erhielt die Printus GmbH für den Beweis, dass sich Tinte und Toner sehr gut online verkaufen lässt, einen „Bestseller Award“. Geschäftsführer Dr. Peter Kirchberg konnte auf eine 25-prozentige Umsatzsteigerung zurück blicken und freute sich über die Auszeichnung.

Bestseller Award II

Die MR-Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH, die IT-Beratung für mittelständische Unternehmen anbietet, wurde ebenfalls mit dem „Bestseller Award“ geehrt. Geschäftsführer Gerhard Reinhardt verwies auf die räumliche Nähe zu HP und darauf, dass er nicht nur von deren Kantine profitieren konnte.

Bestseller Award III

Auch die Comline AG, die insbesondere im Bereich Storage und Services für Enterprise-Kunden unterwegs ist, wurde für ihre erfolgreichen Verkäufe geehrt und erhielt einen Bestseller-Award. Ralf Schäfer, Mitglied des Vorstands, erhielt hierfür stellvertretend für das ganze Unternehmen den dritten gläsernen Pokal in der Kategorie „Bestseller“.

Innovation Award

In der Kategorie „Innovation“ ging der gläserne Pokal-Kubus an die Didas AG. Das Unternehmen hat hierfür in neue Geschäftsstrategien und -strukturen investiert und jede Menge Care-Packs verkauft. Vertriebsleiter Thomas Rein, fühlte sich an die Zeit erinnert, als er Fußball-Pokale entgegen nahm.

Specialization Award

Mit insgesamt neun Spezialisierungen wartet die Bechtle AG auf und wurde dafür mit dem „Specialization Award“ belohnt. Der Schweizer Josef Jungo, Mitglied der Geschäftsführung, verglich Bechtle und HP mit einem deutschen Stecker und eine Schweizer Steckdose: Nachdem entsprechende Adapter installiert waren, lief die Zusammenarbeit bestens.

Newcommer Award

Den „Newcomer Award“ erhielt die DaxIT GmbH, die im vergangenen Jahr in die Preferred-Partnerfamilie aufgenommen wurde und offenbar sehr erfolgreich die Ziele erfüllen konnte. Geschäftsführer André Eichner freute sich über die Ehrung und versprach für 2010 eine Steigerung: „Solange der Ofen warm ist, kann man backen.“

Certification Award

Bei der PDV-Systeme GmbH sind insgesamt gleich 18 Mitarbeiter HP-zertifiziert. Dafür durfte Geschäftsführer Gerald Gruhl den „Certification Award“ entgegen nehmen. Laut Gruhl „reißt man Server- und Storage-Projekten selten über den Preis“. Daher setzt er lieber auf Zertifizierungen, um durch Know-how zu glänzen.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2044080)