Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

IFA 2016 Herwecks Margenrechner mit mehr Funktionen

| Autor: Heidemarie Schuster

Der ITK-Distributor Herweck hat seinen Margenrechner nach den Wünschen seiner Fachhändler weiterentwickelt und stellt die Neuerungen auf der IFA in Berlin vor.

Firmen zum Thema

Mit dem erweiterten Margenrechner können Herweck-Partner nun unter anderem auch Bundles kalkulieren.
Mit dem erweiterten Margenrechner können Herweck-Partner nun unter anderem auch Bundles kalkulieren.
(Bild: Pixabay)

Der Margenrechner von Herweck wurde zuletzt im Juni überarbeitet, in Berlin stellt Herweck nun weitere Features vor. Mithilfe einer überarbeiteten Warenkorbfunktion können nun mehrere Artikel ausgewählt werden. Damit hat der Händler die Möglichkeit auch Bundles zu kalkulieren, zu vergleichen und als Favoriten abzuspeichern. Zudem besteht ab sofort die Möglichkeit, eine Kalkulation, die vom Händler angefertigt wurde, direkt in Excel zu importieren.

„Der Margenrechner ist definitiv eine Reise nach Berlin wert. Es ist ein Tool, das wir nach den Wunschvorstellungen des Fachhändlers weiterentwickelt haben. Entsprechend umfangreich und praxisfähig ist es“, so Oliver Borst, Leiter Dienstleistungscenter bei Herweck.

Neben dem Dienstleistungsportfolio zeigt Herweck einen Querschnitt seines Mobilfunkzubehör-Sortiments. Gezeigt werden neue Produkthighlights für mobile und digitale Kommunikation – der von Apple lizenzierte Hersteller Moshi zeigt beispielsweise Cases und einen Design-Kopfhörer.

Interessierte Fachhändler erhalten unter www.herweck.de oder der Rufnummer 06849/9009-110 mehr Informationen zum IFA-Programm des Distributors. Dort können auch online persönliche Termine mit dem Herweck-Messeteam vereinbart werden. Kostenlose IFA-Tickets werden Fachhändlern nach Vereinbarung zur Verfügung gestellt.

Herweck ist auf der IFA in Halle 4.2, Stand 219 zu finden.

(ID:44253145)

Über den Autor