Geschäftsführer Deutschland und Regional Manager DACH Exclusive Networks unter neuer Führung

Autor Heidi Schuster

Ab dem 1. November 2018 wird Florian Zink seine Arbeit als Geschäftsführer Deutschland und Regional Manager DACH bei Exclusive Networks aufnehmen und wird Nachfolger von Martin Twickler, der nach einer Übergangszeit voraussichtlich gegen Ende des Jahres das Unternehmen verlassen wird.

Anbieter zum Thema

Florian Zink ist neuer Geschäftsführer Deutschland und Regional Manager DACH bei Exclusive Networks.
Florian Zink ist neuer Geschäftsführer Deutschland und Regional Manager DACH bei Exclusive Networks.
(Bild: Exclusive Networks)

Florian Zink wird Geschäftsführer Deutschland und Regional Manager DACH bei Exclusive Networks. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Software-Industrie und IT-Services in verschiedenen Führungspositionen mit. Seine bisherige internationale Verantwortung umfasste Organisationen von Startups über direkte und virtuelle Teams bis hin zu großen Matrix-Organisationen mit einer Umsatzverantwortung von bis zu einer Milliarde US-Dollar. Zuletzt war er als Regional Vice President Innovation & Transformation Services für Transformation-Kunden von Salesforce.com in EMEA/APAC verantwortlich.

„Ich freue mich sehr darüber in Florian einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben, der mithelfen wird, das Unternehmen in unserem Sinne weiter zu entwickeln und für die kommenden Herausforderungen wie Digitalisierung und Cloud Computing zu positionieren“, so Martin Twickler, Geschäftsführer Exclusive Networks, über seinen Nachfolger.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45543776)