Suchen

Neuausrichtung des Canon-Partnerprogramms Ein Partnerprogramm für alle B2B-Felder

Autor: Klaus Länger

Canon hat sein Partnerprogramm gründlich umgekrempelt. Es folgt jetzt der ganzheitlichen B2B-Organisationsstruktur des Partner Channels und definiert sieben verschiedene Kompetenzen sowie vier Partner-Level.

Firmen zum Thema

Auf der Partner Convention in Krefeld am 14.6.2018 präsentierte Hajo Soldan, Director des B2B Partner Channels, das neue Partnerprogramm von Canon.
Auf der Partner Convention in Krefeld am 14.6.2018 präsentierte Hajo Soldan, Director des B2B Partner Channels, das neue Partnerprogramm von Canon.
(Bild: Canon)

Zu Beginn des Jahres hat Canon für sein B2B-Geschäft eine ganzheitliche, indirekte Vertriebsstruktur eingeführt, über die das gesamte B2B-Portfolio des Herstellers allen Partnern zugänglich ist. Auf der diesjährigen Partner Convention im Krefelder Hauptquartier von Canon stellte Hajo Soldan, Director B2B Partner Channel, den etwa 80 anwesenden Partnern das zur Strategie passende, neue Partnerprogramm vor.

Die unterste Stufe des neuen Programms ist der Partner-Level. Darüber rangieren Silber- und Gold-Stufe. Innerhalb dieser Stufen können sich Händler und Systemhäuser in insgesamt sieben Kompetenzen durch das Erreichen von qualitativen und quantitativen Kriterien in den verschiedenen B2B-Geschäftsfeldern qualifizieren. Über dem Gold- rangiert noch ein Premium-Level mit Platin- oder CBC-Independent Status. Ihn können Partner durch ein maximales Know-how in mindestens zwei Gold-Kompetenzen sowie kontinuierliches Wachstum und „großes Engagement” erreichen. Eine Komponente des Partnerprogramms ist eine 360-Grad-Umsatz-Betrachtung über alle B2B-Produktbereiche hinweg, über die ein Partner mit seinem Umsatz über alle autorisierten Bezugsquellen von Canon Deutschland hinweg bewertet wird. Dazu gehört auch die autorisierte Distribution.

Ein Ansprechpartner

Auch bei mehrfacher Produkt-Zertifizierung haben die Partner einen Business Development Manager als zentralen Ansprechpartner, können aber auch auf das Wissen von Produktspezialisten zugreifen. Bei der Akquise neuer Vertriebsmitarbeiter soll den Partnern ein Recruiting-, Trainee- und Ausbildungsprogramm als Unterstützung dienen.

Hajo Soldan, Director des B2B Partner Channels fasst das Partnerprogramm folgendermaßen zusammen: „Das Partnerprogramm trägt zum beidseitigen Erfolg in einer sich rasant verändernden Marktsituation bei. Durch unser umfangreiches B2B-Produktportfolio, das nicht nur Drucker, Multifunktionsgeräte oder Scanner, sondern auch vielfältige Lösungen rund um Input-, Output-, Workflow- und Dokumenten-Management umfasst, ist Canon der ideale Partner in Sachen Digitalisierung. Bei uns bekommt der Kunde ganzheitliche Lösungen aus einer Hand. Ich freue mich auf die konstruktive Zusammenarbeit mit unseren Partnern.“ Das neue Programm startet am ersten Juli 2018.

(ID:45377027)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur