Suchen

Nachfolger für Patrick Winter Dieter Schlosser wird neuer CEO von SoftwareOne

Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Nach dem Tod von Co-Founder und CEO Patrick Winter im Juni hat SoftwareOne nun einen Nachfolger gefunden. Zum Jahreswechsel wird Dieter Schlosser zum neuen CEO ernannt. Bislang war er im Unternehmen als Global COO & Transformation Leader tätig.

Firmen zum Thema

Dieter Schlosser, CEO von SoftwareOne
Dieter Schlosser, CEO von SoftwareOne
(Bild: SoftwareOne)

Nachdem SoftwareOne-Mitgründer und -CEO Patrick Winter im Juni den Folgen eines Herzstillstands erlegen ist, hat bisher das Management-Team die Geschäfte weitergeführt. Nun ist mit Dieter Schlosser ein neuer CEO gefunden, der das Unternehmen dank seiner bisherigen Funktion als Global CEO & Transformation Leader bestens kennt.

„In der aktuellen Transformation gibt es niemanden, der besser geeignet wäre, SoftwareOne zu führen als Dieter Schlosser“, sagt Daniel von Stockar, Gründer und Vorstandsvorsitzender von SoftwareOne. „Dieter Schlosser hat sich als erfahrene Führungskraft mit Vision und Führungsstärke bewiesen, während sich SoftwareOne von einem reinen Software-Reseller und Lizenzmanagement-Unternehmen zu einem weltweit führenden Anbieter von Plattformen, Lösungen und Services entwickelt hat.“ Im Oktober kündigte das Unternehmen die Übernahme des Systemhauses Comparex an.

„In den letzten sechs Monaten hat SoftwareOne mit dem Tod von Patrick Winter eine große Tragödie durchlebt, und unser Team hat in dieser schwierigen Zeit erstaunliche Ausdauer bewiesen“, erklärt Schlosser. Man sei organisch und durch Fusionen weiter gewachsen, beispielsweise durch die Übernahme von Comparex.

Schlosser trat 2012 in das Unternehmen ein. Sein Verantwortungsbereich wuchs von zunächst nur einem Land auf die Regionen APAC (Asia-Pacific), LATAM (Lateinamerika) und zuletzt auf Teile von EMEA. Er verantwortete maßgeblich den Aufbau des agilen und skalierbaren Shared-Services-Angebots. Außerdem begleitet er die Transformation des Unternehmens hin zu einem globalen Plattform-, Lösungs- und Serviceanbieter.

Den Manager zeichnen über 30 Jahre Erfahrung aus. Dazu zählen Positionen als Global Transformation Leader, Chief Information Officer und Chief Operating Officer bei einigen der renommiertesten Unternehmen weltweit. Schlosser bringe „die richtige Kombination aus Erfahrung, technischem und strategischem Wissen sowie Führungsqualitäten mit, um SoftwareOne weiter zu entwickeln“, so von Stockar.

Unterstützt wird Schlosser von den bestehenden Executive und Global Leadership Teams.

(ID:45662522)

Über den Autor

 Lisa Jasmin Nieberle

Lisa Jasmin Nieberle

Redaktion IT-BUSINESS