Aktueller Channel Fokus:

Digital Transformation

Personalie

Diana Coso übernimmt Geschäftsführung der Axians-Gruppe

| Autor: Heidemarie Schuster

Diana Coso verlässt Dell EMC und wird Geschäftsführerin bei Axians Deutschland.
Diana Coso verlässt Dell EMC und wird Geschäftsführerin bei Axians Deutschland. (Bild: EMC)

Axians Deutschland bekommt eine neue Geschäftsführung. Die erfahrene Managerin Diana Coso wird ab April 2017 die Leitung des Unternehmensnetzwerks übernehmen.

Die im Informations- und Kommunikationstechnik-Markt (ICT) versierte Managerin Diana Coso übernimmt ab April 2017 die Leitung von Axians Deutschland und verlässt damit Dell EMC. Ihre IT-Karriere begann die Diplom-Wirtschaftsinformatikerin im Jahr 1989 bei HP in Ulm. Zu ihren nationalen und internationalen Managementfunktionen bei HP zählten unter anderem Director Service Sales, Strategy & Planning, Change Management sowie Channel Service Business Director EMEA.

Danach konnte Coso ihren Erfahrungsschatz in den Bereichen Software und Cloud bei Microsoft erweitern. Zuletzt war sie bei Dell EMC tätig, wo sie die letzten zwei Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung den Partnervertrieb verantwortete. Ihre Schwerpunktthemen lagen hier auf der Digitalisierung im Channel und der Entwicklung in die dritte Plattform.

„Diese Verantwortung bei Axians zu übernehmen, ist für mich ideal. Denn der Mix von Systemhauskompetenz, verbunden mit der Stärke des industriellen Mutterkonzerns wie Vinci Energies, ist einmalig im Markt. Nur wenn man beide Welten versteht und lebt, kann man die neuen Themen wie IoT, Industrie 4.0 und Digitalisierung voranbringen,“ sagt Coso zu ihrer neuen Aufgabe. „Darüber hinaus möchte ich das durch die Business-Unit-Struktur etablierte Unternehmertum weiter fördern, denn Spitzenleistungen entstehen immer da, wo ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung gegeben ist. Die Digitalkompetenz in unser Lösungsportfolio zu integrieren und die Synergiepotenziale mit den anderen Bereichen der Vinci Energies zu nutzen, sehe ich als positives Signal für Kontinuität an unsere Kunden und Partner.“

Axians: Systemhaus für das Internet der Dinge

Universeller ITK-Dienstleister

Axians: Systemhaus für das Internet der Dinge

12.09.16 - Aus Fritz & Macziol wird Axians. Unter dieser Marke formt der Eigentümer des Ulmer Systemhauses, der französische Mischkonzern Vinci, einen breit aufgestellten Dienstleister. Die Industriekompetenz der Gruppe prädestiniert Axians für das Geschäft mit dem Internet der Dinge. Eine dezentrale ­Organisation mit autonomen Einheiten soll den ITK-Spezialisten flexibel und schlagkräftig machen. lesen

Über Axians

Axians ist die ICT-Marke von Vinci Energies und hat 2016 die Neuordnung der Gesellschaften in Deutschland und deren Ausrichtung nach den digitalen Wachstumsthemen erfolgreich umgesetzt. Als Teil ihrer Netzwerk-Strategie hat die Muttergesellschaft Vinci Energies Deutschland (VED) eine Struktur mit rund 50 dezentralen, spezialisierten Business Units (BUs) aufgebaut und damit den operativen Einheiten schrittweise mehr Kompetenzen und Verantwortung gegeben.

Um die Bündelung der ICT-Kompetenz unter der Dachmarke nach außen zu repräsentieren, wurden alle Gesellschaften im Rahmen eines Rebrandings zum Jahreswechsel in Axians umbenannt, darunter das IT-Haus Fritz & Macziol und das Security-Systemhaus Crocodial.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44604255 / Personalien)